+
Blogs und Internetseiten, die Magersucht verherrlichen, sind gefährlich. Das erste private Blog wurde jetzt verboten.

Magersucht: Erstes privates Blog indiziert

Blogs können wie alle Medien verboten werden, wenn sie jugendgefährdend sind. Das ist nun zum ersten Mal in Deutschland passiert.

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) hat erstmals ein privates Blog indiziert. Ein minderjähriges Mädchen warb darin für Anorexie (Magersucht).

Die Entscheidung der BPjM stieß in der Blogosphäre auf ein überwiegend negatives Echo. Sofort war die Rede von Zensur wie etwa in den inzwischen 179 Kommentaren des Lawblog. Auch das Rechtsblog Beckblog berichtete über die Entscheidung und verlinkt das Papier mit der offizielle Begründung.

Wer allerdings in der Indizierung eine Zensur sieht, ist wohl nicht ausreichend mit der Rechtslage und dem Aufgabengebiet der BPjM vertraut, schreibt Spreeblick. Und auch das Portal Gulli erklärt die Grundlagen der Indizierung.

Über den Sinn, dieses eine Anorexie-Blog zu indizieren, und nur noch für Volljährige zugänglich zu machen, darf dennoch gestritten werden. Die Szene ist groß, es gibt zahlreiche Blogs und Websites, die Anorexie verherrlichen und vor denen ebenso gewarnt werden sollte. Doch die Prüfstelle kann nur auf Antrag tätig werden, und den stellt natürlich niemand, der Tipps für extreme Schlankheit sucht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Eine Webcam ist praktisch für Videotelefonie mit Freunden. Doch birgt das Gerät auch Gefahren. Deshalb neigen viele Deutsche dazu, die Kamera an technischen Geräten zu …
Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Chrome-Browser jetzt updaten
Internet-Browser können immer wieder Sicherheitslücken enthalten. Diesmal betrifft es Chrome, den Browser von Google. Daher sollten Nutzer möglichst schnell ein Update …
Chrome-Browser jetzt updaten
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
Eine Reise in die Vergangenheit unternehmen iPad-Nutzer gerade gerne. Das Rollenspiel "Life is strange" ermöglicht einen Blick zurück. Dabei werden düstere Geheimnisse …
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter
An mathematischen Rätseln erfreuen sich Menschen schon ewig. iPad-Nutzern hat es in dieser Woche aber eine besondere Knobel-App angetan. Outdoor-Fans haben sich dagegen …
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter

Kommentare