Bei einer langen Schriftenliste benötigt GIMP viel Zeit beim Programmstart. Nutzer sollten daher einfach abwarten. Foto: dpa-infocom

Probleme beim GIMP-Start

Meerbusch (dpa-infocom) - Wenn die kostenlos erhältliche Bildbearbeitung beim Start hängen bleibt, liegt das meist an den verwendeten Schriften. Dann sollte man Geduld beweisen - denn schon bald geht's weiter.

Die kostenlose Bildbearbeitung GIMP zählt zu den besten Gratis-Programmen ihrer Art. Beim Start der Software hängt sie sich jedoch mitunter auf und reagiert einfach nicht mehr. Dieses Problem hängt mit den installierten Schriften zusammen. In GIMP lassen sich nämlich nicht nur Grafiken verarbeiten, sondern auch Texte auf Bilder legen. Dazu greift die Bildbearbeitung auf die in Windows installierten Schriftarten zu. Dabei gilt: Je mehr Schriften auf dem Computer eingerichtet sind, desto länger braucht GIMP beim Programmstart, um den Schriftenkatalog einzulesen - und kann sich dabei aufhängen.

Normalerweise wird die Schriftenliste in einen Zwischenspeicher geschrieben und nur dann neu geladen, wenn der Benutzer neue Schriftarten installiert oder existierende Schriften vom System gelöscht hat. Bei der portablen Version von GIMP klappt dies aber nicht immer, so dass die Schriftenliste zuweilen bei jedem Programmstart eingelesen wird. Dabei gilt es, Geduld zu haben. Während des Einlese-Vorgangs reagiert GIMP nicht auf Benutzereingaben, was den Anschein des Aufhängens erwecken kann.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare