Professioneller Rat bei Problemen immer mehr gefragt

- Bei persönlichen oder familiären Problemen nehmen immer mehr junge Leute professionellen Rat in Anspruch. 289 600 Menschen unter 27 Jahren haben im vergangenen Jahr eine Jugend-, Sucht-, Erziehungs- oder Familienberatungsstelle aufgesucht.

<P>Wiesbaden - Das waren knapp drei Prozent mehr als 2001. Seit Beginn der Statistik im Jahr 1991 sei die Zahl der Hilfesuchenden stetig gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Rund 59 Prozent waren Schulkinder (6 bis 14 Jahre). Im Mittelpunkt jeder fünften Beratung stand ein 6- bis 8-Jähriger.</P><P><BR>Beziehungsprobleme wurden am häufigsten (40 Prozent) als Grund für die Suche nach professioneller Unterstützung angegeben. Entwicklungsauffälligkeiten oder Schul- und Ausbildungsprobleme nannten jeweils 27 Prozent. Die Trennung der Eltern war der Grund gut jeder fünften Beratung. In fast 9700 oder drei Prozent der Fälle wurde Rat gesucht, weil es Anzeichen für sexuellen Missbrauch gab.</P><P><BR>In gut zwei Dritteln der Fälle nahm die Mutter Kontakt zur Beratungsstelle auf, sieben Prozent der jungen Menschen suchten aus eigener Initiative Unterstützung. Etwa jede vierte Hilfe wurde von beiden Eltern, dem Vater allein oder einem sozialen Dienst angeregt. <BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Gute Nachrichten für Android-Nutzer: In der kommenden Version des Betriebssystems wird darauf Wert gelegt, dass Apps nicht dauerhaft auf Mikrofon und Kamera zugreifen …
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau

Kommentare