Um das Windows-Konto zu personalisieren, kann man auch per Webcam ein Foto machen und dieses als Profilbild nutzen. Foto: dpa-infocom

Profilbild mit Webcam ändern

Meerbusch (dpa-infocom) - Das Profilbild eines Windows-Kontos lässt sich auch direkt mit Hilfe der Webcam ändern: Windows-Nutzer können jederzeit eine Aufnahme machen und diese als Profilbild verwenden.

Damit die einzelnen User auf einem Windows-Rechner leichter zu unterscheiden sind, speichert Windows für jedes Benutzerkonto ein eigenes Benutzerbild, das zum Beispiel auf der Anmeldeseite sichtbar ist. Wer das Profilfoto seines Benutzerkontos ändern will, kann ein bereits vorhandenes Foto verwenden oder die Webcam verwenden.

Dazu zunächst vom rechten Bildschirmrand wischen oder die Tastenkombination [Windows]+[I] drücken. Anschließend auf "PC-Einstellungen ändern" tippen oder klicken und zum Bereich "Konten" und dort "Ihr Konto" wechseln. Auf der rechten Seite, im Bereich "Profilbild erstellen", die Funktion "Kamera" aufrufen und den Anweisungen folgen.

Handelt es sich bei dem Benutzerkonto um ein Microsoft-Konto (früher Windows Live ID), gilt das neue Foto automatisch auch für das Profil bei Outlook.com sowie in Skype. Außerdem wird das Webcam-Bild zu allen Geräten synchronisiert, die mit dem selben Microsoft-Konto angemeldet sind.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare