+
Mobiles Internet könnte 2009 zu einem Renner werden.

Digitale Trends 2009: Mobiles Internet und Blu-Ray

Es gibt viele digitale Trends. Microblogging, mobiles Internet und Spielkonsolen sind nur ein Teil davon. Wir haben Prognosen von Experten zusammengetragen.

Welche digitalen Trends das Jahr 2009 für uns bereithält, weiß keiner so recht. Das mobile Internet oder Lifestreaming beispielsweise hätten das Potential, stark zu werden.

Viele andere Möglichkeiten von Microblogging wie Twitter bis hin zu einem stärkeren Bewusstsein für den Datenschutz der Nutzer im Netz hat das t3n Magazin mit Hilfe von Experten zusammengetragen.

Die Netzeitung sieht vor allem für Netbooks, abgespeckte Notebooks, Spielkonsolen und das mobile Internet eine Zukunft.

Auch Bild.de hat natürlich in die digitale Glaskugel geschaut und wagt Prognosen. "Cloud Computing" wie beispielsweise Google Docs oder Street View soll stark zunehmen, und das Betriebssystem Windows 7 könnte möglicherweise schon Ende 2009 auf den Markt kommen.

Das österreichische Portal oe24.at sieht neben Netbooks auch E-Book-Reader, Blu-Ray-Geräte und mobiles Internet auf dem Vormarsch.

Heise.de widmet sich der IT-Branche aus ökonomischer Sicht. Die Branche werde auch 2009 zulegen, wenn auch weniger als bisher gedacht. In den folgenden Jahren stiegen die Umsätze jedoch wieder stärker, schreibt heise.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Und hopp! So ein schnelles Internet wünscht sich jeder. Klappt aber nicht immer. Lesen Sie, wie die Stiftung Warentest Router bewertet. Den Router zu wechseln, lohnt …
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Dateien per Bluetooth empfangen
Kleine Datenmengen lassen sich bequem mit Hilfe des Funkstandards Bluetooth austauschen. Das funktioniert auch zwischen Rechner und Handy.
Dateien per Bluetooth empfangen
Medienpad.de: Die Schreibmaschine für Gruppen
Wer gemeinsam mit Teamkollegen an einem Textdokument arbeiten möchte, kann eine praktisches Online-Schreibmaschine benutzen. Zu diesen gehört unter anderem Medienpad.de.
Medienpad.de: Die Schreibmaschine für Gruppen

Kommentare