+
Mobiles Internet könnte 2009 zu einem Renner werden.

Digitale Trends 2009: Mobiles Internet und Blu-Ray

Es gibt viele digitale Trends. Microblogging, mobiles Internet und Spielkonsolen sind nur ein Teil davon. Wir haben Prognosen von Experten zusammengetragen.

Welche digitalen Trends das Jahr 2009 für uns bereithält, weiß keiner so recht. Das mobile Internet oder Lifestreaming beispielsweise hätten das Potential, stark zu werden.

Viele andere Möglichkeiten von Microblogging wie Twitter bis hin zu einem stärkeren Bewusstsein für den Datenschutz der Nutzer im Netz hat das t3n Magazin mit Hilfe von Experten zusammengetragen.

Die Netzeitung sieht vor allem für Netbooks, abgespeckte Notebooks, Spielkonsolen und das mobile Internet eine Zukunft.

Auch Bild.de hat natürlich in die digitale Glaskugel geschaut und wagt Prognosen. "Cloud Computing" wie beispielsweise Google Docs oder Street View soll stark zunehmen, und das Betriebssystem Windows 7 könnte möglicherweise schon Ende 2009 auf den Markt kommen.

Das österreichische Portal oe24.at sieht neben Netbooks auch E-Book-Reader, Blu-Ray-Geräte und mobiles Internet auf dem Vormarsch.

Heise.de widmet sich der IT-Branche aus ökonomischer Sicht. Die Branche werde auch 2009 zulegen, wenn auch weniger als bisher gedacht. In den folgenden Jahren stiegen die Umsätze jedoch wieder stärker, schreibt heise.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer
Sprachassistenten erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Mittlerweile nutzt jeder fünfte Verbraucher einen solchen Helfer. Die Übrigen stehen den digitalen …
Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.