Das Programmangebot

-

DVB-C

Je nachdem von welchem Anbieter man das Kabelfernsehen bezieht, unterscheidet sich auch das Programmangebot. In unserem Falle handelt es sich um einen Anschluss von KabelDeutschland. Hier werden alle öffentlich-rechtlichen Sender frei ausgestrahlt.

Möchte man auch die Privatsender sehen, benötigt man ein entsprechendes Entschlüsselungs-Modul (Conditional-Access-Modul) und eine Smart-Karte des Anbieters. KabelDeutschland bietet für einen monatlichen Aufpreis die Privatsender an und hat weitere Programmpakete mit Spartenkanälen im Angebot. Die genauen Angebote findet man auf der Webseite www.kabeldeutschland.de.

Der Empfang von Premiere ist mit dem entsprechenden CI-Modul und einer Premiere Smartcard technisch zwar möglich, widerspricht jedoch den AGBs von Premiere.

DVB-T

Die Sender unterscheiden sich je nachdem, in welchem Austrahlungsgebiet man wohnt. Genaue Informationen gibt es unter www.ueberallfernsehen.de.

DVB-S

Welche Programme via Satellit empfangen werden können, hängt von der Ausrichtung der Sat-Empfangsanlage ab.

> zurück

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Videoplattform Vine schließt am 17. Januar
Twitter schaltet seine Video-Plattform Vine ab. Die zugehörige Webseite wird dann in ein Archiv umgewandelt, neue Beiträge können nicht mehr veröffentlicht werden.
Videoplattform Vine schließt am 17. Januar
Virtueller Baukasten für Lego-Fans
Mit Lego lassen sich beeindruckende Dinge bauen. Das muss nicht unbedingt mit echten Bausteinen sein: Wer mag, kann auch virtuelle Lego-Meisterwerke erschaffen.
Virtueller Baukasten für Lego-Fans
Polaroid Pop fährt dreigleisig
Fotos aufnehmen, ausdrucken, speichern: Die Polaroid Pop kann drei Dinge auf einmal - und noch mehr. Full-HD-Videos zum Beispiel. Zudem ist die Kamera mit einer WLAN- …
Polaroid Pop fährt dreigleisig
OneNote-Daten als PDF speichern
Nicht jeder kann alle seine Ideen und Einfälle im Kopf behalten. Die Lösung ist ein Notizblock, den es auch in digitaler Form gibt. Ein solcher ist der OneNote von …
OneNote-Daten als PDF speichern

Kommentare