+
Umstrittene PR-Aktion: ProSiebens Nachrichtenmann Michael Marx kündigt die neue Serie an.

Jugendschützer kritisieren ProSieben-Werbung

ProSieben bewirbt die neue Serie Fringe mit Werbung im Nachrichtenstil. Für die ungewöhnliche PR-Aktion erntet der Sender nun Kritik.

Für ihre ungewöhnliche Bewerbung der neuen Serie Fringe erntet ProSieben Kritik. Der Sender habe die Grenze von Journalismus und Werbung übertreten. Außerdem prüft der Jugendschutz die verstörende Werbung.

Am Freitagabend, in der Werbepause zu den Simpsons und anderen Sendungen, wurde ein Einspieler gezeigt, der wie eine Sondersendung gewirkt haben soll. Michael Marx, der sonst die ProSieben-Nachrichtensendung Newstime moderiert, liest im Gewand der Sendung eine verstörende Nachricht vor. In New York habe eine Frau in einer Not-OP ein Kind entbunden, dass nach der Geburt in Rekordzeit gealtert war. Dazu werden gruselige Bilder gezeigt, die angeblich von einem Mitarbeiter des Krankenhauses aufgenommen wurden. Erst nach dem Beitrag wurde der Trailer für die Serie eingespielt. Bei Youtube gibt es zwei Beiträge.

Nachdem zahlreiche Beschwerdemails eingegangen waren, beschäftigte sich das Branchenmagazin DWDL mit dem Fall. Sowohl der Journalistenverband DJV als auch Jugendschützer kritisierten die PR-Aktion, schreibt DWDL (via Medienlese). ProSieben äußerte sich zu den Vorwürfen. Um falsche Interpretationen zu vermeiden, würden die Trailer zur Serie explizit mit dem Sendehinweis beendet werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare