71 Prozent der Grundschüler nutzen das Internet

Berlin - Das Internet gehört laut einer Umfrage für 71 Prozent der Grundschüler bereits zum Alltag. “Ab 11 Jahren nutzt es praktisch jedes Kind.“

Das sagte August-Wilhelm Scheer, Präsident des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM), bei der Vorstellung der Studie am Dienstag in Berlin . Im Auftrag des Branchenverbandes hatte die ARIS Umfrageforschung 1000 Teilnehmer befragt.

Besonders soziale Netzwerke wie SchülerVZ oder Facebook würden von Kindern und Jugendlichen intensiv genutzt, betonte Scheer. 90 Prozent von ihnen besuchten regelmäßig ein solches Portal. Insgesamt nutzten jedoch nur 30 Prozent der Deutschen ein “social network“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 

Kommentare