Von Regeln und Rechthabern

- Wenige Reformen bringen die Menschen in Bayern so lange und so nachhaltig auf die Palme wie die Rechtschreibreform. Erst vor kurzem ist der Streit über die neuen, bereits seit vielen Jahren gültigen Regeln wieder einmal entbrannt, als einige führende Politiker ihre Rücknahme verlangten.

<P>Aber Hand aufs Herz: Wer kennt eigentlich alle neuen Regeln für die Rechtschreibung und Zeichensetzung - und vor allem die Gründe für die Rechtschreibreform? Über das Warum und das Wie kann man sich auf der Webseite der Rechtschreibkommission, die die Rechtschreibreform beratend begleitet hat, schlau machen. Auf www.rechtschreibkommission. de sind seit 1997 alle amtli-chen Dokumente zur Rechtschreibreform abgelegt, darunter auch die Beschlüsse der Kultusministerkonferenz und natürlich auch das amtliche Regelwerk, in dem festgelegt wird, was künftig klein oder groß, zusammen oder getrennt geschrieben werden muss.</P><P>Schreibtest deckt Wissenslücken auf</P><P>Wer das Für und Wider in der aktuellen Kontroverse zwischen Reform-Befürwortern und -gegnern nachvollziehen will, muss allerdings www.rechtschreibreform.com, die Webseite der Volksinitiative Niedersachsen anklicken. Im "Forum" der Webseite tummeln sich die Diskussionsbeiträge und darüber hinaus auch die aktuellen Berichte aus den Medien.</P><P>Wer die Website der Wochenzeitung "Die Zeit", www.zeit.de/feuilleton/rechtschreibung, anklickt, gewinnt einen Überblick über die Standpunkte der Verlage, von denen einige ja zur alten Schreibweise zurückkehren wollen. Und gegen zwei Euro Gebühr lässt sich das Dossier zur Rechtschreibreform auf www.spiegel.de herunterladen. Die Reaktion der Kultusministerkonferenz auf die Pläne der Verlage ist in den Pressemitteilungen auf www.kultusminister-konferenz.de dokumentiert.</P><P>Eine sehr umfangreiche Webseite zur Rechtschreibreform ist http:/wuerzburg.de/ rechtschreibreform. Die wichtigsten neuen Regeln werden anschaulich und komprimiert vorge-stellt, aktuelle Entwicklungen und Positionen vorgestellt und dazu gibt es jede Menge Hintergrundinformationen, Link- und Buchtipps zum Thema. Wie gut man sich mit den neuen Regeln auskennt, kann man auf www.duden.de prüfen: Ein interaktiver Rechtschreibtest deckt Wissenslücken auf, und hoffnungslosen Fällen gibt ein Online-Crashkurs Sprachsicherheit. Die vielen Änderungen in der deutschen Sprache in früheren Zeiten bringt ein Kapitel über die Geschichte der Rechtschreibung nahe. </P><P>Adressen</P>www.rechtschreibkommission.dewww.rechtschreibreform.comwww.zeit.de/feuilleton/rechtschreibungwww.spiegel.dewww.kultusminister-konferenz.dehttp://wuerzburg.de/rechtschreibreformwww.duden.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher
Musik kabellos auf mehrere Lautsprecher oder Kopfhörer zu übertragen - das ging bisher meist nur mit Multiroom-Systemen. Ein neuer Chip von Qualcomm rüstet nun das …
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher

Kommentare