+
Der Held in Aktion: Der Senior überwältigt den jungen Bankräuber mit einem Sprung.

Video: Rentner fängt Bankräuber im Sprung

Milwaukee - Leg dich nicht mit einem Rentner an, diese Botschaft wird jetzt ein 23-jähriger Bankräuber aus Milwaukee (USA) verinnerlicht haben. Der Senior ist der Held im Video des Tages.

Wie die Überwachungskamerabeweist, wollte der junge Mann ganz klassisch mit Maske, Kapuze und der obligatorischen Waffe in der Hand eine Bank in den USA ausrauben. Auch das mit dem Geld von der Bankangestellten fordern machte er ganz profi-like, doch dann kam ihm der mehr als nur rüstige Rentner dazwischen.

Der nämlich hüpfte erst einmal elegant über zwei Absperrungen, um dann den Bankräuber beherzt an zuspringen. Beide landeten auf dem Fußboden, und gemeinsam mit heran eilenden Kunden hielt der Senior den Schurken bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Der Mut des Rentners allerdings kam nicht von ungefähr: Laut express.de gab er hinterher an, er habe sich um seine Frau gesorgt, die sich ebenfalls in der Bank aufgehalten hatte. Das muss Liebe sein.

Hier geht‘s zum Video des Tages.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beliebte Game-Apps: Reiterferien und Ballonangriff
Neue Games bringen neben einigen Klassikern viel Farbe in die iOS-App-Charts. Ganz vorn mit dabei ist das knallig bunte "Bloons". Aber auch kleine Pferdefans mischen in …
Beliebte Game-Apps: Reiterferien und Ballonangriff
Verborgene Inhalte: Werbe-Blocker kurzzeitig abschalten
Verweigert eine Webseite den Zugriff, weil ein Werbeblocker aktiv ist, sollte man den Werbeblocker zeitweise abschalten. Das geht schnell und einfach.
Verborgene Inhalte: Werbe-Blocker kurzzeitig abschalten
Plattenspieler besser nicht zwischen Boxen aufstellen
Musik von der Platte ist etwas kompliziert - dafür aber nostalgisch. Für ein ungestörtes Hörerlebnis ist es wichtig, den Plattenspieler an der richtigen Stelle …
Plattenspieler besser nicht zwischen Boxen aufstellen
Werbe-Pop-ups im Smartphone-Browser loswerden
Falsche Gewinnmitteilungen, Sicherheitswarnungen, Angebote oder Gutscheine: Die Palette an unerwünschter Smartphone-Werbung ist so breit wie nervig. Doch wenn Banner das …
Werbe-Pop-ups im Smartphone-Browser loswerden

Kommentare