„Friederike“ wird zum Orkan: Erstes Todesopfer in Deutschland

„Friederike“ wird zum Orkan: Erstes Todesopfer in Deutschland
+
Der Horror-Schocker „Resident Evil 6“ von Capcom wurde für die neuen Konsolen aufpoliert.

Zombie-Spiel

Resident Evil Zero Remastered: Test mit Video

München - Nach der HD-Neuauflage des Remakes vom ersten Teil lässt Capcom auch die Prequel-Zombies aus Resident Evil Zero erneut auf die Spielerschaft los. Zum Test.

Der Horror-Schocker „Resident Evil 6“ von Capcom wurde für die neuen Konsolen aufpoliert. Den Anfang macht der sechste Teil, im Sommer sollen dann auch Folge 5 und im Herbst Folge 4 erscheinen. Rund 20 Euro kosten die Titel jeweils. Die Besonderheit: Alle nach dem Launch erschienenen Download-Inhalte sind bereits integriert.

Die Story: Im Kampf gegen den Bioterror sind in drei miteinander verzahnten Erzählsträngen jeweils zwei Protagonisten am Start. Das C-Virus treibt sein Unwesen und macht aus Menschen üble Bösewichter. Mehr als sonst gewinnt der Action-Anteil in dieser Folge die Überhand. Schönere Grafik und mehr Inhalten hat die Next-Gen-Version - eine Jugendfreigabe gibt es für „Resident Evil 6“ immer noch nicht.

Resident Evil 6 Remastered: Der Test im Video

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Das Whatsapp-Konto ist abgelaufen und muss innerhalb von 48 Stunden für 99 Cent freigeschaltet werden? Wer solch eine E-Mail bekommt, ist im Visier von Betrügern.
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der …
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion …
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?
Die Sicherheitslücke KRACK erschütterte im Oktober 2017 das Internet. Plötzlich war WLAN über die sicher geglaubte WPA2-Verschlüsselung angreifbar. Doch was wurde …
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?

Kommentare