+
Nokias Neuauflage des 3310 wird im Schadensfall nicht repariert. Der Hersteller tauscht es stattdessen aus und gibt das defekte Telefon zum Recycling. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Ersatzgerät

Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur

Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall eines Defekts wird das Gerät ausgetauscht.

Berlin (dpa/tmn) - Austausch und Recycling statt Reparatur: Nokias Retro-Telefon 3310 wird im Falle eines Defekts ersetzt. Das geht aus der Bedienungsanleitung des Geräts hervor. Demnach können sich Nutzer des Einfachtelefons beim Händler oder Netzbetreiber um Ersatz bemühen.

Das als modernisierte Neuauflage des Handy-Klassikers aus dem Jahr 2000 vermarktete 3310 ist zum Preis von rund 60 Euro in den Handel. Es bietet unter anderem eine einfache Kamera, einen MP3-Spieler, eine Neuauflage des Klassikers "Snake" und nach Herstellerangaben bis zu einem Monat Stand-by-Zeit.

Auszug aus der Bedienungsanleitung des Nokia 3310

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare