Riesenbusen-Girls sorgen für YouTube-Ärger

Los Angeles - So genannte "Reply Girls" sorgen bei YouTube für Ärger. Mit einem konkreten Ziel halten diese ihre Riesenbrüste in die Kamera. Jetzt formiert sich eine Gegenbewegung.

"Reply Girls" sind bei YouTube immer aktiver. Was machen diese und warum? Das wissen die wenigsten.

Wann immer irgendein Video auf der Plattform populär ist, posten sie eine Antwort ("reply") darauf, um ein bisschen von der Aufmerksamkeit abzubekommen. Bei der Suche nach dem bekannten Video tauchen die Reply-Videos ebenso auf wie bei den "Verwandten Clips" beim Betrachten eines Videos.

Die Nutzer sollen auch auf ihre Beiträge klicken, angelockt von den Riesenbrüsten. Denn solche halten die Damen meist in die Kamera. Wieso machen die das? Es geht um Geld, das durch vorgeschaltete Werbung verdient wird, oder auch um das Bekanntmachen von Links unter den Videos. 

Gegen diese sinnlose Praxis hat sich nun eine Gegenbewegung firmiert. Hier wurde eine virtuelle Unterschriftensammlung gestartet, dazu gibt es YouTube-Videos von Gegnern, sozusagen Antwortbeiträge auf die Antwortbeiträge. Bemerkenswert ist etwa dieses hier - ein fülliger Mann erklärt, er zeige nun einfach auch ein wenig Ausschnitt, um "genug Geld zu vedienen, um mir Make-Up und einen Dildo zu kaufen".

Wurfgeschosse in Stadien: Bierbecher, Sellerie, eine Katze und Dildos

Wurfgeschosse in Stadien: Bierbecher, Sellerie, eine Katze und Dildos

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC
Das japanische Action-Rollenspiel "Final Fantasy XV" passt sich neuen technischen Möglichkeiten an. Ein neuer Kameramodus bringt den Spieler noch näher ans Geschehen. Zu …
"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC
"Jurassic World Evolution" erscheint im Sommer 2018
Auch wenn sie bereits seit Jahrtausenden ausgestorben sind, lösen Dinosaurier auch heute noch eine große Begeisterung aus. Computer- und Konsolenspieler können sich bald …
"Jurassic World Evolution" erscheint im Sommer 2018
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Passionierte Gamer haben an ihre Geräte hohe Ansprüche. Das wissen auch die Hersteller. Medion wartet zur Gamescom mit zwei aufgerüsteten PCs und einem grafikstarkem …
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
Rolf, Björn, Claudia und Frank entwickeln interaktive Bildschirmwelten. Vor der Gamescom-Messe in Köln gibt es viel zu tun für das Quartett im Mainzer Studio Ubisoft …
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz

Kommentare