+
R&B-Star Rihanna weist den Football-Spieler Braylon Edwards zurück.

Rihanna verschmäht 10.000-Dollar-Schampus

Los Angeles - R&B-Star Rihanna ließ den Footballer Braylon Edwards eiskalt abblitzen. Der hatte ihr eine 10.000 Dollar teure Champangnerflasche spendiert, die sie jedoch verschmähte. 

Dass Rihanna wählerisch ist, bewies die R&B-Sängerin jetzt in Los Angeles. Dort verbrachte die 21-Jährige einen Abend in ihrem Lieblingsclub, wo auch der Footballer Braylon Edwards mit seinen Teamkollegen war.

Lesen Sie auch dazu

Nacktfotos von Rihanna im Netz?

Rihanna wird vorgeladen

Rihanna vom deutschen Nachbarn verklagt

Rückkehr zu Chris Brown, Rihanna schämt sich

Wie die Internetseite Hipnotized berichtet, bestellte Edwards mit seinen Kollegen einen Champagner im Wert von 10.000 Dollar und ließ den edlen Tropfen an ihren Tisch bringen. Die Sängerin wies die Flasche jedoch zurück. Offizielle Begründung: Sie kannte die spendablen Herren nicht.

ku

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sprache für einzelne Programme festlegen
Microsoft Windows ist in vielen Sprachen einsetzbar. Wer unterschiedliche Sprachen setzt und davon auch Gebrauch machen möchte, kann Windows zur Mehrsprachigkeit …
Sprache für einzelne Programme festlegen
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Wer gerne Meetings im Netz abhält, um sich mit Kollegen oder Partnern auszutauschen, der wird das virtuelle Whiteboard FlockDraw zu schätzen wissen.
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test

Kommentare