Risiko Sommergrippe

- Rund 20 Prozent aller Erkältungskrankheiten plagen uns Mitteleuropäer im Sommer. Auf der Suche nach Abkühlung tappen wir allzu leicht in eine Kältefalle. Große Temperaturunterschiede begünstigen eine Erkältung, und die fängt man sich leicht ein. Etwa, wenn man nassgeschwitzt in Zugluft gerät. Oder wenn es Abends im Biergarten plötzlich kühl wird. Oder wenn die Klimananlage zu kalt eingestellt ist. Klimageräte entziehen der Luft etwas Feuchtigkeit, daher trocknen die Schleimhäute leicht aus. Man sollte also auch am Arbeitsplatz mehr als sonst trinken.

Auch wer zu lange im kalten Wasser oder im nassen Badeanzug am Strand herum liegt, ist ein Grippekandidat. Außerdem können extrem eisige Getränke eine Erkältung verursachen. So manche "Darmgrippe" hat darin ihre Ursache. Wenn das Immunsystem in einer Kältefalle steckt oder durch zu lange Sonnenbäder geschwächt wird, dringen Schnupfenviren ungehindert in die Atemwege ein. Die so genannte Sommergrippe (die keine echte Grippe oder Influenza ist) beginnt wie jeder andere grippale Infekt mit Halsschmerzen, Schnupfen, hinzu kommen Kopf- und Gliederschmerzen und erhöhte Teperatur. Zum Auskurieren der Sommergrippe braucht der Körper etwa eine Woche Ruhe, viel Flüssigkeit, besonders Mineralwassser und Tees und notfalls auch ein Erkältungsmittel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gamescom: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland
In Köln trifft sich dieser Tage die Gamer-Szene. Sagt man. Doch ganz so leicht ist die Sache nicht. Die eine Szene gibt es längst nicht mehr, Videospiele sind aus der …
Gamescom: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland
"Genesis Alpha One": Mit Klon-Labor auf Erkundungsfahrt
Auf der Suche nach einem neuen Planeten für die Menschheit erleben Spieler in "Genesis Alpha One" abwechslungsreiche Abenteuer. Das an sich bekannte Szenario wird als …
"Genesis Alpha One": Mit Klon-Labor auf Erkundungsfahrt
GAMESCOM: durchbuchstabiert, was sich in Köln abspielt
Zocken, Gucken, Kostümieren - zur Gamescom in Köln werden wieder Hunderttausende Spielefans erwartet. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr der E-Sport, die Kanzlerin …
GAMESCOM: durchbuchstabiert, was sich in Köln abspielt
"Sparc" ist schweißtreibender Sport in virtueller Realität
Ein Highlight der Gamescom kommt vom isländischen Entwickler CCP Games und bringt virtuelle Realität und Sport zusammen. Bei "Sparc", einer absurden Mischung aus Tennis, …
"Sparc" ist schweißtreibender Sport in virtueller Realität

Kommentare