+
Dinosaurier und futuristische Technologie auf einem Dschungelplaneten: Das Abenteuer-Spiel "Robinson: The Journey" ist nun auch mit HTC Vive kompatibel. Foto: Crytek/dpa-tmn

Virtual-Reality-Abenteuer

"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht

Neues Update für "Robinson: The Journey": Damit ist das Erkundungs-Abenteuer auch für das Virtual-Reality-Headset HTCs Vive nutzbar.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Entwickler Crytek bringt das Virtual-Reality-Abenteuer "Robinson: The Journey" auf weitere VR-Systeme. Der Titel ist ab sofort auch für Nutzer von HTCs Vive verfügbar. Besitzer der Oculus-Version erhalten mit dem jüngsten Patch ebenfalls die Vive-Unterstützung hinzu.

Im Spiel schlüpft man in die virtuelle Figur des Jungen Robin. Er findet sich durch einen Raumschiffabsturz allein auf dem von Dinosauriern bevölkerten Dschungelplaneten Tyson III wieder. Mit Hilfe der künstlichen Intelligenz HIGS geht er auf die Suche nach seinen Mitreisenden. Der Titel kostet knapp 40 Euro im Oculus Store oder bei der Download-Plattform Steam.

Zum Spielen des Erkundungs-Abenteuers sind ein leistungsfähiger PC mit Windows 10, mindestens acht Gigabyte Arbeitsspeicher und eine für VR geeigneten Grafikkarte nötig. Für Playstation VR ist "Robinson: The Journey" bereits seit einiger Zeit verfügbar.

Robinson: The Journey auf Steam

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare