+
Das neue Galaxy Note 10.1

Samsung setzt zu Großangriff an

Besser als das iPad?

Seoul - Samsung startet einen Großangriff auf Tablet-Marktführer Apple. Ob das Galaxy Note 10.1 wirklich besser ist als das iPad? Zumindest ist es stärker ausgestattet.

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung setzt zu einem neuen Angriff auf den Konkurrenten Apple an und bringt sein Tablet Galaxy Note 10.1 am Donnerstag auch in den USA auf den Markt.

Gegenüber dem iPad der Kalifornier ist das Gerät bei gleichem Preis mit einem Digitalstift und einem schnelleren Prozessor ausgestattet und soll vor allem Geschäftsleute sowie Schulen ansprechen. Eine weitere Besonderheit ist die Möglichkeit einer Aufteilung des Bildschirms in zwei Hälften. Die Ausrichtung auf spezielle Zielgruppen werten Experten als Strategiewechsel der Südkoreaner gegen die Dominanz von Apple - im weltweiten Tablet-Geschäft liegt das iPad mit 70 Prozent Marktanteil unangefochten an der Spitze.

Die fünf größten Tablet-Hersteller der Welt

Die Südkoreaner Samsung treten mit dem Gerät gegen das iPad von Apple an. An der Dominanz von Apple, dass derzeit sieben von zehn Tablets verkauft, dürfte sich zunächst wenig ändern. Die fünf größten Tablet-Produzenten weltweit waren nach Angaben der Marktforschungsfirma IHS iSuppli im zweiten Quartal des Jahres:

- Apple, Hersteller des iPads, 17 Millionen Geräte weltweit, 69,6 Prozent Marktanteil

- Samsung, Hersteller der Galaxy-Geräte, 2,3 Millionen Geräte weltweit, 9,2 Prozent Marktanteil

- Amazon.com, Hewrsteller des Kindle Fire, 1 Million Geräte weltweit, 4,2 Prozent Marktanteil

- AsusTek, Hersteller der Transformer, 688.000 Geräte weltweit, 2,8 Prozent Marktanteil

- Barnes & Noble, Hersteller des Nook, 459.000 Geräte weltweit, 1,9 Prozent Marktanteil

- Andere: 3 Millionen Geräte weltweit, 12,3 Prozent Marktanteil

dapd

Apple-Faszination "iPad"

Apple-Faszination "iPad"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Beim Tastaturkauf auf Langlebigkeit achten
Beim Neukauf einer PC-Tastatur sollten Verbraucher nicht nur auf preiswert setzen, sondern vor allem auf gute Gebrauchseigenschaften. Dafür steht zum Beispiel das Siegel …
Beim Tastaturkauf auf Langlebigkeit achten
Google Docs ohne Probleme offline nutzen
Google stellt nützliche Online-Tools zum Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten zur Verfügung. Wer seine Dokumente auch offline nutzen möchte, kann das - bei …
Google Docs ohne Probleme offline nutzen

Kommentare