+
Marktstart im März: Samsung will den UHD Blueray-Player UBD-K8500, der im Design an die gekrümmten Curved-TV angelehnt ist, nach Europa bringen. Foto: Florian Schuh

Samsung kündigt Player für Ultra HD Blu-ray Discs an

Noch schärfere Bilder und stärkere Kontraste: Das versprechen Ultra HD Blu-ray Discs. Damit man sich die Filme auch ansehen kann, hat Samsung einen neuen Blu-ray-Player mit auf die IFA nach Berlin gebracht.

Berlin (dpa/tmn) - Samsung will dabei helfen, Filme auf physischen Datenträgern in die hochauflösende Zukunft zu retten. Auf der Elektronikmesse IFA (Besuchertage: 4. bis 9. September) haben die Südkoreaner einen Blu-ray-Player für die neue Ultra HD Blu-ray Disc angekündigt.

Der Samsung UBD-K8500 soll im März nächsten Jahres auf den europäischen Markt kommen und kann Filme in UHD-Auflösung (3840 zu 2160 Bildpunkte) und erweitertem Kontrastumfang (High Dynamic Range) abspielen.

Bei der Präsentation des Players, der im Design an die gekrümmten Curved-TV angelehnt ist, wurde die Komödie "Kingsman" mit Samuel L. Jackson als einer der ersten Titel für das neue Disc-Format genannt. Der Preis des UBD-K8500 soll laut Samsung bei unter 500 Euro liegen - festlegen wollte man sich aber noch nicht. Andere Hersteller wie Sony, Panasonic oder Philips haben bislang noch keine eigenen UHD Blu-ray Player gezeigt. 

Webseite der IFA

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare