+
Im SE370 vereint Samsung einen Monitor und eine Qi-Ladestation zum drahtlosen Aufladen von Smartphones in einem Gerät. Foto: Samsung

Samsung zeigt Monitor mit drahtloser Qi-Ladestation

Den Smartphone-Akku ohne Kabel aufladen - das ist praktisch. Die Idee hat auch Samsung aufgegriffen. Das Unternehmen hat seinen neuen Monitor mit einer Qi-Ladestation versehen.

Seoul (dpa/tmn) - Samsung integriert im neu vorgestellten Monitor SE370 eine Qi-Ladestation für drahtloses Laden von Smartphones. Damit setzten die Südkoreaner den Kurs fort, den sie mit ihrer jüngsten Flaggschiffgeneration eingeschlagen haben.

Beide Samsung Galaxy S6-Modelle verfügen über die Fähigkeit zum kabellosen Aufladen. Der Bildschirm ist in 23,6 und 27 Zoll Diagonale verfügbar und hat ein Full-HD-Panel (1920 zu 1080 Pixel). Der Anschluss an den Computer erfolgt über HDMI 1.4 oder Displayport 1.2, außerdem ist AMDs FreeSync-Technologie eingebaut, die Bildwiederholraten von Monitor und Grafikkarte synchronisiert.

Im Rahmen der Elektronikmesse IFA (4. bis 9. September) soll das momentan noch nicht in Europa verfügbare Gerät offiziell vorgestellt werden. Dann wird es auch Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit in Deutschland geben.

Webseite der IFA

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

App informiert über Sicherheitsprobleme im Netz
Über Medien wird man regelmäßig vor Sicherheitslücken oder Computerviren gewarnt. Doch sich ausreichend zu informieren, erfordert meist etwas Zeit. Einfacher geht es mit …
App informiert über Sicherheitsprobleme im Netz
Smartphone-Kamera prüft Funktion von Fernbedienungen
Es ist zum Verrücktwerden. Wenn die Fernbedienung nicht funktioniert, werden viele nervös. Dabei reicht oft ein entspannter Griff zum Smartphone, um das Problem zu lösen.
Smartphone-Kamera prüft Funktion von Fernbedienungen
App-Berechtigungen - Was bedeuten sie?
Wenn die neue App plötzlich Zugriff auf nahezu alle Bereiche des Telefons haben will, bekommen viele Smartphone-Nutzer ein ungutes Gefühl. Aber was heißt es eigentlich …
App-Berechtigungen - Was bedeuten sie?
Per Videoclip-Zufallsgenerator zurück in die 90er Jahre
Wie wäre es mal mit einer Chart-Zeitreise? So 20 Jahre zurück, ab in die 90er-Jahre. Möglich ist das mit The90sbutton.com. Und während man sich gemütlich durch die …
Per Videoclip-Zufallsgenerator zurück in die 90er Jahre

Kommentare