+
Sandisks auf der Photokina gezeigte SDXC-Speicherkarte Extreme Pro bietet bis zu einem Terabyte Speicherplatz. 

Photokina

Sandisk zeigt Speicherkarte mit einem Terabyte Kapazität

Köln - Er ist nicht größer als eine Briefmarke und speichert Filme mit 8K-Auflösung. Auf der Foto-Fachmesse Photokina demonstrierte Sandisk die hohe Speicherkapazität seines neuen Chips.

Mehr Platz für hohe Auflösungen. Bis zu einem Terabyte (rund 1024 Gigabyte) fasst eine vom Speicherhersteller Sandisk auf der Photokina (noch bis 25. September) vorgestellte SDXC-Speicherkarte.

Der Prototypen-Chip von der Größe einer Briefmarke soll Kameranutzern erlauben, mit den immer höher werdenden Auflösungen vor allem von Videokameras Schritt zu halten. Bei Filmen in 4K- (3840 zu 2160 Pixel) oder 8K-Auflösung (7680 zu 4320 Pixel) fallen schnell so große Datenmengen an, dass aktuelle Speichergrößen nur noch für kurze Aufnahmen ausreichen würden. Angaben zu Preis und Verfügbarkeit machte das Unternehmen noch nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Wem das aktuelle iPhone 8 oder gar das iPhone X zu teuer ist, der kann wohl schon bald eine erneuerte Version des Günstig-iPhones SE erstehen. Zumindest wenn man einem …
Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Der rasche Austausch und die schnelle Verbreitung von Informationen sind das Erfolgsrezept sozialer Medien. Facebook und Google sind zu wichtigen Meinungsbildnern …
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
Mehr Daten-Kontrolle gewünscht? Der Firefox Browser bietet seinen Nutzern dafür den Facebook Container an. Der Tracking-Schutz ist nun auf Instagram, WhatsApp und den …
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig
Im Web wird nahezu jede Seite von Werbung begleitet. Werbeblocker versprechen Abhilfe. Die Programme unterdrücken Werbeeinblendungen und sorgen bei Anbietern …
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig

Kommentare