+
Kriegen ihre eigenen Straßennamen: Keith Richards (links) und Mick Jagger von den Rolling Stones werden von ihrer Geburtsstadt geehrt.

Rolling Stones kriegen eine "Satisfaction Street"

Die Heimatstadt von Mick Jagger will in einem Neubaugebiet 13 Straßen nach Rolling-Stones-Titeln benennen. Doch die Polizei fürchtet, dass Fans die Straßenschilder klauen werden.

Rolling-Stones-Fans könnten bald eine neue Pilgerstätte haben. 13 Straßen von Dartford in der südenglischen Grafschaft Kent sollen nach Liedern der langlebigen Rockband benannt werden, berichtete die englische Zeitung The Sun.

Die Straßen in dem Neubaugebiet könnten dann Namen tragen wie Satisfaction Street und Ruby Tuesday Drive. Auch Titel wie Sympathy Street nach dem Lied Sympathy for the Devil und Cloud Close nach dem Titel Get off of my cloud wären denkbar. Dartford will damit ihre berühmten Söhne ehren: Sänger Mick Jagger und Gitarrist Keith Richards sind in der südenglischen Stadt geboren. Die Anwohner sind von der Idee begeistert, schreibt die Sun.

Weniger begeistert reagierte die Polizei von Dartford. Die Ordnungshüter befürchten, dass Fans der Rolling Stones als Erinnerung die Straßenschilder stehlen werden. Gleiches hatten Anhänger der Beatles mit den Schildern an der Penny Lane und der Abbey Road in Liverpool getan. In der Abbey Road befand sich das legendäre Aufnahme-Studio der Band.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Geringe Geschwindigkeitseinbußen: Mehr negative Auswirkungen sollten die Software-Updates zum Schließen der Anfang Januar bekannt gewordenen Prozessor-Sicherheitslücken …
Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Auf einem modernen PC Game-Klassiker wie "Command&Conquer" oder den ersten Teil der "Witcher"-Triologie spielen? Das geht ab sofort mit einem neuen Treiber für …
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Mehr Sicherheit für das Smartphone erhalten Nutzer nur mit regelmäßigen Updates. Doch Android-Geräte haben da manchmal das Nachsehen. Mit Project Treble will Google das …
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten

Kommentare