+
Kriegen ihre eigenen Straßennamen: Keith Richards (links) und Mick Jagger von den Rolling Stones werden von ihrer Geburtsstadt geehrt.

Rolling Stones kriegen eine "Satisfaction Street"

Die Heimatstadt von Mick Jagger will in einem Neubaugebiet 13 Straßen nach Rolling-Stones-Titeln benennen. Doch die Polizei fürchtet, dass Fans die Straßenschilder klauen werden.

Rolling-Stones-Fans könnten bald eine neue Pilgerstätte haben. 13 Straßen von Dartford in der südenglischen Grafschaft Kent sollen nach Liedern der langlebigen Rockband benannt werden, berichtete die englische Zeitung The Sun.

Die Straßen in dem Neubaugebiet könnten dann Namen tragen wie Satisfaction Street und Ruby Tuesday Drive. Auch Titel wie Sympathy Street nach dem Lied Sympathy for the Devil und Cloud Close nach dem Titel Get off of my cloud wären denkbar. Dartford will damit ihre berühmten Söhne ehren: Sänger Mick Jagger und Gitarrist Keith Richards sind in der südenglischen Stadt geboren. Die Anwohner sind von der Idee begeistert, schreibt die Sun.

Weniger begeistert reagierte die Polizei von Dartford. Die Ordnungshüter befürchten, dass Fans der Rolling Stones als Erinnerung die Straßenschilder stehlen werden. Gleiches hatten Anhänger der Beatles mit den Schildern an der Penny Lane und der Abbey Road in Liverpool getan. In der Abbey Road befand sich das legendäre Aufnahme-Studio der Band.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mächtige Spionagesoftware aufgetaucht - sie liest auch WhatsApp-Chats aus
„Kaspersky“ hat eine mächtige Spionagesoftware entdeckt, die es schon seit 2014 gibt. Diese kann unter anderem WhatsApp-Chatverläufe ausspähen.
Mächtige Spionagesoftware aufgetaucht - sie liest auch WhatsApp-Chats aus
Neues aus der Technikwelt: Sportkopfhörer und Digi-Flipchart
Die Lieblingsmusik ohne Störgeräusche auch beim Joggen genießen oder papierlos das nächste Firmen-Meeting meistern: Auf der Elektronikmesse CES Las Vegas wurden dieses …
Neues aus der Technikwelt: Sportkopfhörer und Digi-Flipchart
Internet-Anschlüsse meist langsamer als verprochen
Ob DSL oder Kabel: In Sachen Geschwindigkeit gehen Anspruch und Wirklichkeit bei Internet-Anschlüssen oft weit auseinander. Noch finsterer sieht es aus, wenn man die …
Internet-Anschlüsse meist langsamer als verprochen
Amazon bringt Alexa-Radiowecker Echo Spot nach Deutschland
Klein, rund, intelligent: Amazons Echo Spot ist ein vernetzter Lautsprecher im Uhren-Design. Nutzer können ihn mit der Sprache steuern. Videoanrufe, Musikstreaming und …
Amazon bringt Alexa-Radiowecker Echo Spot nach Deutschland

Kommentare