+
Twitter wird in Saudi-Araabien immer beliebter.

Überwachung wächst

Big Brother für saudische Twitterer

Istanbul/Riad - Der Kurznachrichtendienst Twitter wird in Saudi-Arabien immer beliebter. Jetzt sollen deren Nutzer dort stärker überwacht werden.

Ein Komitee für Kommunikation und Informationstechnologien erwägt, Nutzern nur dann den Zugang zu der Webseite zu ermöglichen, wenn sie zuvor bestimmte Daten zur Identifikation eingegeben haben, wie die Zeitung „Arab News“ (Samstag) schreibt. 

Den Religionsbehörden des konservativen Königreichs ist Twitter schon lange ein Dorn im Auge. Mehrfach sind Saudis wegen vermeintlich islamfeindlicher oder aufwieglerischer Kurznachrichten verhaftet worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar
Alte Stärken, neue Optik: Eine der weltweit erfolgreichsten Spielereihen des Echtzeit-Strategie-Genres bekommt mit "Age of Empires Definitive Edition" eine aufgehübschte …
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar

Kommentare