Herzogin Kate mit Wehen in Krankenhaus gebracht

Herzogin Kate mit Wehen in Krankenhaus gebracht
+
Eine Version der Wartungssoftware CCleaner ist mit einem Schadprogramm infiziert. Nutzer sollten CCleaner daher schnellstmöglich updaten. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Update notwendig

Schadsoftware im CCleaner: Neue Version installieren

Dem Wartungs-Werkzeug Cleaner haben Hacker eine Schadsoftware untergeschoben. Wie sollten Nutzer reagieren, die davon betroffen sind?

Berlin (dpa/tmn) - Wer in den vergangenen Wochen die Version 5.33.6162 der Wartungssoftware CCleaner heruntergeladen hat, sollte schleunigst das jüngste Update der Software nachinstallieren. Grund ist eine mögliche Infektion mit Schadsoftware, auf die Sicherheitsforscher gestoßen sind.

Die neue Version 5.34 behebt den Fehler nach Angaben des Entwicklers Piriform. Betroffen sind die 32-Bit-Ausgabe von Version 5.33.6162 sowie Version 1.07.3191 der CCleaner Cloud.

Da die kostenfreie Version des CCleaners keinen automatischen Updatemechanismus hat, sollten Nutzer die Vorversion händisch deinstallieren. Ein Zurücksetzen des Rechners auf einen Zeitpunkt vor der Installation von CCleaner 5.33 ist nach einem Bericht von "golem.de" ratsam, eventuell sogar eine komplette Neuinstallation des Rechners.

Die im CCleaner versteckte Schadsoftware sammelt laut Sicherheitsforschern von Ciscos Talos-Team Informationen über befallene Computer und lädt weitere Programmteile auf den Rechner. Welche Funktionen ausgeübt werden können, hängt laut "golem.de" offenbar auch von den Berechtigungen ausführender Nutzer ab.

CCleaner ist ein für Privatnutzer kostenloses Programm zur Optimierung der Betriebssysteme Android, macOS und Windows.

Mitteilung von Piriform (Englisch)

Download CCleaner

Bericht von golem.de

Informationen von Talos (Englisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Wem das aktuelle iPhone 8 oder gar das iPhone X zu teuer ist, der kann wohl schon bald eine erneuerte Version des Günstig-iPhones SE erstehen. Zumindest wenn man einem …
Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Der rasche Austausch und die schnelle Verbreitung von Informationen sind das Erfolgsrezept sozialer Medien. Facebook und Google sind zu wichtigen Meinungsbildnern …
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
Mehr Daten-Kontrolle gewünscht? Der Firefox Browser bietet seinen Nutzern dafür den Facebook Container an. Der Tracking-Schutz ist nun auf Instagram, WhatsApp und den …
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig
Im Web wird nahezu jede Seite von Werbung begleitet. Werbeblocker versprechen Abhilfe. Die Programme unterdrücken Werbeeinblendungen und sorgen bei Anbietern …
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig

Kommentare