+
Der Spieleentwickler "Blizzard" lässt jetzt Spielschätze via Zwei-Faktor-Authentifizierung schützen. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Diablo3 und Overwatch

Schätze per Zwei-Faktor-Authentifizierung schützen

Gamer aufgepasst: In den Spielen "Diablo3" und "Overwatch" kann man jetzt seine Beute optimal sichern lassen. Dafür ist eine spezielle App des Enwicklers Blizzard hilfreich.

Berlin (dpa/tmn) - "Es geht nur um die Beute!" - das ist ein wichtiges Prinzip bei Spielen wie Overwatch oder Diablo 3. Spieler sollten ihre Beute gegen Diebstahl schützen. Das gelingt am besten mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Der Overwatch-Entwickler Blizzard bietet dafür die App "Blizzard Authenticator" für iOS und Android. Wer die App aktiviert, bekommt beim Log-in einen Code angezeigt, den er dann vergleichen muss. Versucht also ein Fremder an die eigene Beute zu kommen, kann der Nutzer das Anmelden einfach ablehnen. iPhone-Nutzer können ihre Daten außerdem in der iCloud Keychain hinterlegen.

Blizzard Authenticator für iOS

Blizzard Authenticator für Android

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant
Bei manchen Mailadressen überprüft man häufig, ob auch alle Punkte richtig gesetzt sind, damit die elektronische Post ankommt. Bei Google Mail ist dies zum Glück nicht …
In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant

Kommentare