+
Achtung, jetzt kommt Supergipsy: Das ausgefallene Kostüm des tschechischen Sängers ist ein Hingucker.

Die schlechtesten Bands vom Grand Prix

Sänger in Supermankostümen, ein billiger Ronan-Keating-Abklatsch und haarige Sänger zwischen Bon Jovi und Nirvana: Die schlechtesten Bands vom Grand Prix.

Ein Autor des britischen Guardian kann nicht nur treffend und herrlich zynisch Bands auseinandernehmen, er hat sich auch durch die komplette Liste der Kandidaten für den Grand-Prix plus Musikvideos gekämpft. Die seiner Meinung nach schlimmsten Auftritte zerlegt er nach allen Kriterien der Kunst.

Über den Auftritt der tschechischen Band Giypsy.cz, deren Sänger in einem Superheldenkostüm auf die Bühne stakst, schreibt er: "Nur der Eurovision Song Contest kann dir so ein Lied bieten: Die Bitte um ethnische Toleranz, schlau verkleidet als Abba-Track mit dem Verschnitt einer Pantomime."

Über den Beitrag der lettischen Band Intars Busulis findet er weniger charmante Worte: "Alles in allem, und ohne einen witzigen Rapper um das (den Grunge-Klang, d. Red.) auszugleichen, ist dies der schlechteste Song im ganzen Wettbewerb."

Die ganze Kritik lesen Sie beim Guardian. Und auch, wer englisch nicht versteht, hat allein beim Angucken der teilweise wirklich schrecklichen Videos seinen Spaß.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Eine Blutsonne und dichter Nebel hat viele Menschen die Kamera oder auch das Smartphone zücken lassen. Solch ein schönes Fotomotiv bietet sich nur im Herbst. Mit ein …
Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
Nutzer können trotz der entdeckten Sicherheitslücke im Internet surfen. Experten empfehlen dafür eine Browsererweiterung, die ihre persönlichen Daten schützt.
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen
WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. Dabei seien die Ortsdaten komplett verschlüsselt und nur für …
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen
Neue WhatsApp-Funktion: Jetzt wissen Sie immer, wo Ihre Freunde sind
Der zu Facebook gehörende Kurzmitteilungsdienst WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. 
Neue WhatsApp-Funktion: Jetzt wissen Sie immer, wo Ihre Freunde sind

Kommentare