+
Will man eine App schließen, reicht es, den Home-Button zu drücken. Beendet ist das Programm damit aber nicht. Foto: Ole Spata

Schließen oder beenden? Apps richtig verlassen

Berlin (dpa/tmn) - Ein Druck auf den Home-Button schließt bei iOS und Android die aktuelle App. Wirklich beendet wird die Software aber nicht. Das funktioniert über einen anderen Weg. Der ist für Nutzer von Android- und iOS-Geräten unterschiedlich.

Wird eine Apps über den Home-Button verlassen, laufen die Spiele und Anwendungen im Hintergrund weiter. Sie verbrauchen dort möglicherweise Strom oder Datenvolumen. Um das zu verhindern, können Nutzer Apps auch richtig beenden. Bei Android reicht es dafür manchmal, den Zurück-Button zu nutzen. Sicherer ist aber der Weg über den Button unten rechts: Damit werden alle offenen Apps eingeblendet, die der Nutzer dann mit einer Wischbewegung schließen kann. Bei iOS lässt sich die gleiche Funktion per Doppelklick auf den Home-Button aufrufen. Dort können Apps nach oben weggewischt und so beendet werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mitarbeiter-Handbuch enthüllt! Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln
Hasskommentare und gewaltverherrlichende Videos sind auf Facebook stark verbreitet. Sätze wie „Ich hoffe, dich bringt jemand um.“ dürfen im Netz stehen bleiben. Das …
Mitarbeiter-Handbuch enthüllt! Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln
Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
Schöngeister und Hobby-Mediziner aufgepasst: Von schönen Animationen bis hin zu skizzenhafter Darstellung ist hier bildlich alles dabei. Thematisch geht es diese Woche …
Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe
Baby, Rätsel oder Sport-Quickie: Breiter gefächert könnten die Apps der Woche kaum sein. Sowohl frisch gebackene Eltern als auch Rätselhelden werden das eine oder andere …
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Amazon hat sein Sortiment in Deutschland um die Amazon Channels erweitert. Dabei handelt es sich um ein Pay-TV-Angebot des Konzerns. Doch nicht alle Kunden können die …
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland

Kommentare