"Schneckenpost" unersetzlich

- Bern (dpa) - Moderne Nachrichtenübermittlung, zum Beispiel per E- Mail, kann nach Ansicht des Weltpostvereins (WPV) das traditionelle Postnetz nicht ersetzen. Das erklärte WPV-Generaldirektor Thomas Leavey am Montag in einer Botschaft zum diesjährigen Weltposttag am 9. Oktober.

<P>Der WPV, eine UN-Sonderorganisation mit Sitz in Bern, wurde 1874 gegründet. Er legt die Regeln des internationalen Postverkehrs fest.</P><P>Nach Ansicht Leaveys können E-Mails und E-Nachrichtendienste zwar gewisse persönliche Mitteilungen ersetzen, die früher in Briefen oder auf Karten mitgeteilt wurden. Der Zugang zum Internet sei jedoch ungleich verteilt, heißt es in der Erklärung. Der Technologie-Graben zwischen Arm und Reich und damit der Zugang zu Internet werde immer breiter und tiefer. Der Fortbestand des traditionellen Postnetzes sei deshalb für die Menschen in Entwicklungsländern absolut unabdingbar.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diesen Fehler beim Laden des Handy-Akkus begeht fast jeder
Berlin - Handy-Akkus sind empfindliche Geschöpfe. Sie leeren sich zu schnell, gehen kaputt und haben ihre eigenen Regeln. Wer diese jedoch beachtet, kann das Beste aus …
Diesen Fehler beim Laden des Handy-Akkus begeht fast jeder
Smartphone-Speicher und Festplatten richtig löschen
Wer Speichermedien nur löscht, lässt mitunter viele wertvolle persönliche Daten auf ihnen zurück. Damit diese nicht in falsche Hände geraten, müssen ausrangierte …
Smartphone-Speicher und Festplatten richtig löschen
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
Fünf Euro für ein Klingelton-Abo? Und 2,99 Euro für einen Download, an den sich niemand erinnert? Solche Posten tauchen immer wieder in Mobilfunkrechnungen auf und …
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an

Kommentare