Der schnelle Griff zur Tablette

- Kopfschmerzen, Zahnschmerzen oder Menstruationsbeschwerden - für viele ist der Ausweg aus diesen Leiden der Griff zur Schmerztablette. Doch nicht selten klagen Schmerzpatienten, die sich selbst behandeln, über Nebenwirkungen _ vor allem in Magen und Verdauungstrakt. Wie eine Fragebogenstudie der 2. Universität Neapel ergeben hat, treten bei Schmerzmitteln, die auf Acetylsalicylsäure basieren, deutlich seltener Nebenwirkungen auf als bei frei verkäuflichen Mitteln mit anderen Wirkstoffen.

<P>Die Ergebnisse stammen aus rund 2000 Fragebögen, die innerhalb von vier Monaten von den Käufern von Schmerzmitteln in 40 Apotheken der süditalienischen Region Kampanien ausgefüllt wurden. Bei jedem Zwanzigsten traten demnach Nebenwirkungen auf, bei denen es sich in drei Vierteln der Fälle um Magen- und Darm-Beschwerden handelte.</P><P>Am häufigsten zeigten sich diese unerwünschten Effekte bei den Käufern von Diclofenac (rund 40 Prozent). Dagegen gaben nur 2,1 Prozent der Anwender von Acetylsalicylsäure auf ihrem Fragebogen an, dass bei ihnen Nebenwirkungen aufgetreten seien. Die zweitbeste Verträglichkeit zeigte sich bei Ibuprofen, nach dessen Einnahme 7,2 Prozent der Patienten Nebenwirkungen bei sich feststellten.</P><P>Eine ärztliche Kontrolle fand bei der Studie nicht statt. Die Patienten kauften ohne Rezept ein Medikament ihrer Wahl und konnten auch die Dosierung selbst bestimmen. </P><P>Der Vorteil einer Fragebogenstudie liegt für Francesco Rossi von der Uni Neapel jedoch auf der Hand: "In der experimentellen Phase der Medikamenten-Entwicklung wird über eine begrenzte Zeit ein ausgewähltes Kollektiv von Patienten untersucht. Wir dagegen haben Erkenntnisse aus der Anwendung von ,Otto Normalverbraucher' gewonnen."<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare