Wieder Probleme bei Stammstrecke Richtung Osten: Züge fallen aus

Wieder Probleme bei Stammstrecke Richtung Osten: Züge fallen aus
Die Bildschirmlupe lässt sich jederzeit aktivieren. Foto: dpa-infocom

Windows 10

Schneller den Bildschirm zoomen

Windows 10 verfügt serienmäßig über eine digitale Bildschirmlupe: Damit lassen sich Bereiche des Bildschirms vergrößert darstellen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Windows 10 hat verschiedene serienmäßige Hilfsmittel an Bord. Bei aktivierter Bildschirmlupe erscheinen zum Beispiel sämtliche Inhalte auf dem Monitor vergrößert, also nicht nur angesteuerte Webseiten, sondern auch die Fenster von Windows-Programmen sowie Menüs etc.

Die im Alltag durchaus praktische Bildschirmlupe lässt sich jederzeit durch die Tastenkombination [Win]+[+] aktivieren. Wie groß die Darstellung im Einzelfall sein soll, kann bequem in den Optionen der Bildschirmlupe eingestellt werden. Zu Beginn sind hier 200 % eingestellt. Soll die Anzeige mit Bildschirmlupe wieder beendet werden, damit alle Inhalte wieder in normaler Größe erscheinen, genügt die Verwendung der Tastenkombination [Win]+[Esc].

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Genesis Alpha One": Mit Klon-Labor auf Erkundungsfahrt
Auf der Suche nach einem neuen Planeten für die Menschheit erleben Spieler in "Genesis Alpha One" abwechslungsreiche Abenteuer. Das an sich bekannte Szenario wird als …
"Genesis Alpha One": Mit Klon-Labor auf Erkundungsfahrt
GAMESCOM: durchbuchstabiert, was sich in Köln abspielt
Zocken, Gucken, Kostümieren - zur Gamescom in Köln werden wieder Hunderttausende Spielefans erwartet. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr der E-Sport, die Kanzlerin …
GAMESCOM: durchbuchstabiert, was sich in Köln abspielt
Bitcom-Zahlen: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland
In Köln trifft sich dieser Tage die Gamer-Szene. Sagt man. Doch ganz so leicht ist die Sache nicht. Die eine Szene gibt es längst nicht mehr, Videospiele sind aus der …
Bitcom-Zahlen: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland
"Sparc" ist schweißtreibender Sport in virtueller Realität
Ein Highlight der Gamescom kommt vom isländischen Entwickler CCP Games und bringt virtuelle Realität und Sport zusammen. Bei "Sparc", einer absurden Mischung aus Tennis, …
"Sparc" ist schweißtreibender Sport in virtueller Realität

Kommentare