+
Canon hat der G9 X einen schnelleren Prozessor und Bluetooth spendiert - und mit G9 X Mark II auch einen neuen Namen. Foto: Canon

Premium-Kompaktkamera

Schnellere Serienaufnahmen und Bluetooth für Canon G9 X

Neuer Prozessor und mehr Bilder pro Sekunde: Das sind die Merkmale der neuen Kompaktkamera von Canon. Das Modell des japanischen Unternehmens ist ab Februar zu haben und erscheint im besonderen Look.

Berlin (dpa/tmn) - Canon hat die leichte Premiumkompaktkamera G9 X überarbeitet. Sie heißt nun G9 X Mark II und bietet neben einem neuen Prozessor für schnellere Serienaufnahmen mit bis zu acht Bildern pro Sekunde nun auch Bluetooth (4.1 LE) zur ständigen Kopplung mit dem Smartphone.

Unverändert sind zum Beispiel der vergleichsweise große Ein-Zoll-Sensor (20 Megapixel) und das dreifache Zoomobjektiv (f/2,0-4,9). Die 206 Gramm schwere und gut drei Zentimeter dicke G9 X Mark II hat weiterhin n-WLAN sowie NFC an Bord und soll im Februar für 499 Euro in den Handel kommen. Es gibt sie dann nicht nur in Schwarz, sondern auch in der Retro-Farbkombination Silber-Braun.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare