Schnellster Supercomputer in Deutschland kommt nach Jülich

- Armonk/Jülich (dpa) - Das Forschungszentrum Jülich wird ab 2003 den leistungsstärksten Supercomputer in Deutschland nutzen

<P>Der neue Computer soll in der Lage sein, 5,8 Billionen Rechenschritte in der Sekunde zu bearbeiten, und wäre damit heute der weltweit drittschnellste Computer. Der so genannte "Earth Simulator" im japanischen Yokohama gilt derzeit mit 35 Billionen Rechenoperationen pro Sekunde als schnellster Rechner der Welt. Er arbeitet etwa 400 000 Mal schneller als ein gewöhnlicher PC und wird für Berechnungen von Klimaveränderungen und Erdbeben eingesetzt. Platz zwei unter den Top-Computern belegt der ASCI White Pacific von IBM, der zur Simulation von Atomwaffentests genutzt wird.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für die Kino-Pinkelpause - App kennt langweilige Filmszenen
Wenn man mitten im Film auf die Toilette muss, kann einem das schon mal den ganzen Kinospaß verderben. Denn wer nicht weiß, was als nächstes im Film passiert, bleibt …
Für die Kino-Pinkelpause - App kennt langweilige Filmszenen
Mitteilung zu Mobilfunk-Preiserhöhung muss deutlich sein
Für Mobilfunkkunden hört sich "Tarifinformation" zunächst besser an als "Preiserhöhung". Doch solche Umschreibungen führen in die Irre oder sorgen dafür, dass der …
Mitteilung zu Mobilfunk-Preiserhöhung muss deutlich sein
CCleaner mit Virenscanner - bei Installation abwählen
Ein Doppelpack aus CCleaner und Virenscanner klingt erst einmal nach einem attraktiven Angebot. Doch wer bereits einen Virenscanner installiert hat, kann mit einem …
CCleaner mit Virenscanner - bei Installation abwählen
Zum Energiesparen Akku-Regler korrigieren
In Windows 10 lässt sich einstellen, wie leistungsfähig das System sein soll: Das hat im Akkubetrieb Einfluss darauf, wie lange der Akku das Gerät mit Energie versorgen …
Zum Energiesparen Akku-Regler korrigieren

Kommentare