Ein Lesezeichen für Lieblingsseiten setzen, das geht auch mit Safari. Foto: dpa-infocom

Schnellzugriff auf Safari-Favoriten

Der Apple-Browser Safari hat eine besonders praktische Funktion zu bieten: Favoriten lassen sich schnell und bequem per Tastenkombination aufrufen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Natürlich verfügt auch der Apple-Browser Safari über eine Favoriten-Funktion: Safari-User können ihre Lieblingsseiten (Lesezeichen) merken und über die passenden Menüs jederzeit schnell abrufen.

Doch nur wenige wissen, dass man als Favoriten gespeicherten Webseiten auch ganz einfach über die Tastatur aufrufen kann. Durch gleichzeitiges Betätigen von [Alt]+[Cmd]+[1] lässt sich der erste Eintrag aus der Favoritenliste aufrufen, mit [Alt]+[Cmd]+[2] der zweite etc.

Die Reihenfolge der eigenen Favoriten bestimmt also die Ziffer, die man drücken muss, um den jeweiligen Favoriten mit diesem Shortcut aufrufen zu können. Schneller lassen sich Webseiten in Safari nicht aufrufen.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare