+
Achtung vor Conficker: Der Computer-Wurm verbreitet sich rasend schnell.

Conficker

Die Würmer kommen

Seit dem Herbst warnen Experten vor dem Computer-Wurm Conficker, der sich rasend schnell verbreitet. Eine neue Version wird für den 1. April erwartet.

Seit vergangenem Herbst ist der Computer-Wurm Conficker weltweit unterwegs. Verschiedene Quellen rechnen mit 1,5 bis 3 Millionen infizierter Rechner. Für den 1. April wird ein neuer Ausbruch erwartet, meldet D-News. Auch Anbieter von Mail-Adressen warnen vor dem Wurm. Nur Spiegel Online warnt vor der Aufregung.

Gefährlich ist Conficker, weil er Antivirenprogramme hindert, Updates herunterzuladen. So kann der Wurm weiteren Schadcode auf den Computer laden, der beispielsweise Tastatureingaben ausspäht und Login-Daten mitschneidet, warnt das Magazin PC Games Hardware.

So schützen Sie sich vor dem Wurm

Conficker kommt durch eine Sicherheitslücke bei Windows auf den Computer. Windows bietet mittlerweile einen Reparatur-Flicken zum Download. Wie Sie da dran kommen, erklärt die Seite IT Security. Dort sind drei Tipps aufgelistet, wie man sich vor Conficker schützen kann.

So erkennen Sie den Wurm

PC Games Hardware erklärt, dass man erkennt, wenn der PC infiziert ist, wenn Windows keine automatischen Updates installiert. Auch blockiert der Wurm die Seite www.microsoft.com - geben Sie die URL zum Test in den Browser ein. Wie man Conficker wieder los wird, erklärt das Magazin auch.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sprache für einzelne Programme festlegen
Microsoft Windows ist in vielen Sprachen einsetzbar. Wer unterschiedliche Sprachen setzt und davon auch Gebrauch machen möchte, kann Windows zur Mehrsprachigkeit …
Sprache für einzelne Programme festlegen
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Wer gerne Meetings im Netz abhält, um sich mit Kollegen oder Partnern auszutauschen, der wird das virtuelle Whiteboard FlockDraw zu schätzen wissen.
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test

Kommentare