+
Humboldt-Pinguine in Bremerhaven haben ein Ei verstoßen (Symbolbild). 

Schwule Pinguine adoptieren Küken

Zwei schwule Pinguine im Bremerhavener Zoo sind glückliche Väter geworden.

Die Tiere im Bremerhavener Zoo adoptierten vor einiger Zeit ein Ei, das andere Humboldt-Pinguine verstoßen hatten. Abwechselnd brüteten sie das Ei aus und ziehen nun statt der leiblichen Eltern den Babypinguin auf. “Die beiden kümmern sich ganz rührend um das Küken“, sagte Zoo-Tierarzt Joachim Schöne am Mittwoch und bestätigte damit einen Bericht der Nordsee-Zeitung.

Beide Väter füttern das mittlerweile vier Wochen alte Jungtier mit Fischbrei. Einen Namen hat es noch nicht. “Irgendwann werden wir ihm eine Feder ziehen und dann im Labor das Geschlecht bestimmen“, sagte Schöne.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer nach 241543903 googelt, bekommt ein verblüffendes Ergebnis
Gut, von alleine kommt man wohl kaum auf die Idee, die Zahl 241543903 bei Google einzugeben. Aber wenn Sie‘s mal ausprobieren, wird Sie das Ergebnis überraschen.
Wer nach 241543903 googelt, bekommt ein verblüffendes Ergebnis
Simulation "Die Sims" kommt für Android und iOS
Das Computerspiel "Die Sims" ist das meistverkaufte PC-Spiel auf der Welt. Bald können auch iOS- und Android-Nutzer die App "Die Sims Mobile" herunterladen und eine …
Simulation "Die Sims" kommt für Android und iOS
"The Autocanonizer" erzeugt Kanon-Versionen aus Liedern
Es gibt Lieder, die sind speziell als Kanon geschrieben - "Pachelbels Kanon in D" oder "Bruder Jakob" etwa. Doch wie hört sich etwa "Over the Rainbow" als Kanon an?
"The Autocanonizer" erzeugt Kanon-Versionen aus Liedern
"Quarterquest": Rätselspaß und Stadtführung in einem
Eine Stadt auf unterhaltsame Art erkunden - das gelingt mit Quarterquest. Übersetzt heißt das Quartier-Rätsel. Der Name ist Programm, denn beim Spaziergang durch ein …
"Quarterquest": Rätselspaß und Stadtführung in einem

Kommentare