+
Am Donnerstag stehen die Zeichen bei der Bahn auf Streik.

Nachrichten-Scout am Abend

Die Bahn kämpft an zwei Fronten

Das schreiben die Anderen: Düstere IWF-Prognose und die Bahn in Schwierigkeiten.

Bahn in den Schlagzeilen

Die Bahn kämpft dieser Tage an zwei Fronten: Warnstreiks drohen, und die Bespitzelungsaffäre weitet sich aus.

FAZ.net schreibt, Streiks am Donnerstag werden den Zugverkehr in Deutschland erheblich behindern. Focus gibt Bahnfahrern Tipps, wo sie Informationen zu Verspätungen bekommen, und wie sie möglichst viel Kapital aus dem Streik schlagen können. 

Welt Online berichtet von der Bespitzelungsaffäre. War man zuerst von Führungspersonen ausgegangen, die überwacht wurden, weitet sich der Skandal nun auf bis zu 173.000 bespitzelte Mitarbeiter aus.

IWF-Prognose

Der Internationale Währungsfonds malt ein düsteres Bild für die Geldhäuser weltweit, schreibt die Financial Times Deutschland. Hier geht's zur Studie. Spiegel Online zitiert IWF-Chefökonom Oliver Blanchard mit den Worten, man erwarte, dass die Weltwirtschaft fast vollständig still stehe. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare