+
Die Bahn macht den Gewerkschaften ein neues Angebot.

Nachrichten-Scout am Abend

Keine Streiks am Wochenende

Das schreiben die Anderen: Piraten kapern Schiff vor Somalia, Milliarden-Prämien an der Wall Street, Amerikas Wirtschaft und der Tarifstreit bei der Bahn

Tarifstreit bei der Bahn

Welt Online schreibt, die Bahn sei eingeknickt und wolle den Gewerkschaften ein neues Angebot vorlegen. Die Bahn wolle auf die Forderungen der Gewerkschaften eingehen, sagte ein Sprecher. Wichtig für alle Reisenden: Am Wochenende soll es keine Streiks geben.

Piraten kapern Schiff

Vor Somalia haben Piraten erneut ein Schiff gekapert. Es soll einen heftigen Schusswechsel gegeben haben, schreibt der Spiegel. Man rechne nun mit einer Lösegeldforderung.

Amerikas Wirtschaft für lange Zeit gelähmt

Der Nobelpreisträger Edmund Phelps rechnet mit einer Dauerkrise der amerikanischen Wirtschaft. Und das selbst dann, wenn die aktuelle Finanzkrise zügig beendet würde, berichtet die FTD exklusiv auf ihrer Internetseite.

Milliarden-Prämien für Wall-Street-Banker

FAZ.net berichtet, trotz der Finanzkrise erhielten die New Yorker Banker hohe Bonuszahlungen. Der Pool, aus dem das Geld stammt, sei zwar erheblich zusammengeschrumpft, dennoch erhielten Manager in den Topetagen mehrere Millionen Dollar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wieder erhebliche Sicherheitslücke bei WhatsApp entdeckt - Nutzer sollten sofort handeln
Schwere Sicherheitslücke bei WhatsApp: Alle Nutzer können auf diese Weise angegriffen werden. Doch es gibt eine Abhilfe. 
Wieder erhebliche Sicherheitslücke bei WhatsApp entdeckt - Nutzer sollten sofort handeln
WhatsApp: Großes Update - aber das bringt nicht allen etwas
Messenger-User von WhatsApp können sich freuen: Der Messengerdienst bringt ein neues Update heraus - doch leider gibt es einen Haken.
WhatsApp: Großes Update - aber das bringt nicht allen etwas
Forscher ist sicher: Nasa hat vor Jahrzehnten Leben auf dem Mars gefunden
Gibt es Leben auf dem Mars? Diese Frage treibt Wissenschaftler um. Nun behauptet der Forscher Gilbert Levin: Die Nasa hat bereits in den 1970ern Leben auf dem Mars …
Forscher ist sicher: Nasa hat vor Jahrzehnten Leben auf dem Mars gefunden
Donald Trump gratuliert Astronautinnen zu „historischem“ ISS-Außeneinsatz
Der erste rein weibliche ISS-Außeneinsatz findet schneller statt als geplant. Die Astronautinnen Christina Koch und Jessica Meir tauschen ein ausgefallenes Teil aus.
Donald Trump gratuliert Astronautinnen zu „historischem“ ISS-Außeneinsatz

Kommentare