+
Die Sängerin Amy Winehouse und ihr Ehemann Blake Fielder-Civil.

Amy Winehouse in flagranti erwischt

London - Amy Winehouse trifft sich offenbar wieder mit ihrem Ex-Mann. Ganz zum Ärger ihres Vater. Der soll die beiden im Bett erwischt und seinen früheren Schwiegersohn vor die Tür gesetzt haben.

Mitch Winehouse soll von einem Security-Mitarbeiter vom Liebes-Comeback seiner Tochter erfahren haben. Das berichtet das englische Boulevardblatt The Sun. Geradewegs fuhr er zu ihrem Anwesen. Dort fand er das wiedervereinte Paar im Schlafzimmer. Nach seiner Entdeckung soll er seinem Ex-Schwiegersohn Blake Fielder-Civil Schläge angedroht haben, bevor er ihn vor die Tür setzte.

Mitch Winehouse ist strikt gegen die Beziehung seiner Tochter mit Blake Fielder-Civil, heißt es in dem Bericht. Denn: Blake soll eine Drogenvergangenheit haben. Auch Amy hatte in den letzten Jahren immer wieder durch Drogen- und Alkoholexzessen von sich reden gemacht.

Ein Bekannter von Vater Winehouse sagte der Sun: „Mitch hasst es, dass sie sich wieder treffen. Es macht ihn krank. Er glaubt, dass es das schlechteste ist, was seiner Tochter passieren konnte.“

Erst vor kurzem soll Mitch Winehouse in einer Show gesagt haben: „Wenn sie wieder zusammenkommen, werden sie sich gegenseitig umbringen.“

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese App versteckt automatisch Ihre intimen Fotos
Wer nicht möchte, dass seine Intimfotos aus Versehen der Öffentlichkeit präsentiert werden, sollte diese App runterladen. Die sorgt dafür, dass Privates auch privat …
Diese App versteckt automatisch Ihre intimen Fotos
Vermischte Realität und Hundesnacks - Technik-Neuheiten
Technik-Freunde haben Grund zur Freude. Lenovo hat ihre Mixed-Reality-Brille auf den Markt gebracht, die das Eintauchen in virtuelle Welten ermöglicht. Xlayers bietet …
Vermischte Realität und Hundesnacks - Technik-Neuheiten
Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen
Lädt man eigene Fotos in soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram oder teilt sie in Whatsapp- oder Messenger-Gruppen, handelt es sich um eine Veröffentlichung.
Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen
App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten
Anwendungen für die digitale Kommunikation stehen weiterhin hoch im Kurs. Die Nutzer begeistern sich für ausgefallene Emojis und achten auf Sicherheit. Auf Zuspruch …
App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten

Kommentare