+
Um eine Aussage im Verkehrsausschuss des Bundestages kommt Bahnchef Mehrdorn nicht mehr herum, seinen Job behält er aber.

Nachrichten-Scout am Abend

Mehdorn muss aussagen, bleibt aber im Amt

Das schreiben die Anderen: Bahnchef Mehdorn muss aussagen, VW fordert mehr staatliche Hilfe, Gewinner in Israel und Frist für Althaus.

Mehdorn muss aussagen, bleibt aber im Amt

Der Verkehrsausschuss des Bundestages zeigte sich am Mittwoch verärgert über die zögerliche Aufklärung der Späh-Affäre bei der Bahn, schreibt Focus Online. Bei der nächsten Sitzung des Ausschusses sollen Josef Bähr, Konzernrevisor, und Bahnchef Hartmut Mehdorn aussagen müssen. Mehdorn bleibt aber im Amt.

VW fordert mehr staatliche Hilfe

Spiegel Online schreibt, Volkswagen-Chef Martin Winterkorn fordere, die Abwrackprämie soll höher ausfallen und länger gezahlt werden. Das Unternehmen verkaufte 21 Prozent weniger Autos als vor einem Jahr. Auch Peugeot leidet und will 11.000 Mitarbeiter entlassen.

Gewinner in Israel

FAZ.net portätiert Avigdor Lieberman von der Partei "Israel Beitenu" (Unser Haus Israel). Die Menschen schätzten seine klaren Worte und die Jugend sei der bekannten Politiker überdrüssig, schreibt die FAZ. Deshalb sei Lieberman der wahre Gewinner der Wahl.

Frist für Althaus

Die Süddeutsche Zeitung schreibt, der am Neujahrstag verunglückte thüringische Ministerpräsident Dieter Althaus, muss sich spätestens auf dem Landesparteitag am 14. März dazu äußern, ob er erneut als Ministerpräsident zur Verfügung steht. Zu diesem Zeitpunkt muss jeder nominierte Bewerber erklären, ob er zur Wahl steht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Archos zeigt zwei neue Smartphones auf Mobile World Congress
Archos stellt Anfang des Jahres gleich zwei Neuheiten vor: Die beiden Smartphonemodelle 50 und 55 Graphite unterscheiden sich vor allem in ihrer Größe und im Preis.
Archos zeigt zwei neue Smartphones auf Mobile World Congress
Mobilfunk-Branche zwischen Zukunftstechnik und rauem Alltag
Eine Menge neuer Smartphones und ein Blick in die Zukunft: Die Mobilfunk-Industrie versammelt sich in Barcelona zu ihrem wichtigsten Branchentreff. Diesmal wollen sich …
Mobilfunk-Branche zwischen Zukunftstechnik und rauem Alltag
Video von wütender Radlerin ist fake - Sie sollten es trotzdem teilen
London - Seit kurzem kursiert im Netz ein Video, in dem eine Frau sich rabiat gegen die üble Anmache eines Autofahrers wehrt. Wie sich herausstellt, ist es inszeniert. …
Video von wütender Radlerin ist fake - Sie sollten es trotzdem teilen
Branchenverband Bitkom: 78 Prozent nutzen Smartphones
Die Smartphone-Nutzung in Deutschland wächst weiter, besonders bei älteren Menschen. Zunehmend wichtiger wird der Bereich "Internet of Things". 46 Prozent können sich …
Branchenverband Bitkom: 78 Prozent nutzen Smartphones

Kommentare