Terrorzelle von Barcelona hatte 120 Gasflaschen für Anschläge gehortet

Terrorzelle von Barcelona hatte 120 Gasflaschen für Anschläge gehortet
+
Brangelina: Das Hollywoodtraumpaa Angelina Jolie und Brad Pitt in glücklichen Zeiten.

Brangelina: Offenbar endgültiges Liebes-Aus

München - Gerüchte über eine Beziehungskrise beim Traumpaar Brangelina halten sich schon länger. Doch nun sollen sich Hollywood-Beau Brad Pitt und Angelina Jolie endgültig getrennt haben.

Das berichtet das Online-Portal blick.ch und beruft sich dabei auf das Magazin Intouch. Das Traumpaar von einst soll zwar noch zusammen in Frankreich wohnen, allerdings in einem Schloss mit 35 Zimmern.

Der Alltag sehe so aus, dass Angelina Jolie in einem Flügel des mondänen Anwesens hause und Brad in dem anderen. Treffen und Gespräche gäbe es nur noch den Kinder zuliebe. Das Blatt zietiert einen Insider mit den Worten: „Sie sind getrennt.“

Pitt soll die Schnauze von Jolies Bevormundungen gestrichen voll haben. „Angie gibt den Ton an und macht Brad vor versammelter Mannschaft zur Schnecke“, so die Quelle laut blick.ch.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare