+
Will Lehrerin werden: Britney Spears.

Britney Spears will Lehrerin werden

Popsternchen Britney Spears strebt offenbar eine zweite Karriere an. Ob das ABC bei der Sängerin und zweifachen Mutter mehr Spaß macht?

Britney habe es satt, die ganze Zeit im Rampenlicht zu stehen. Sie wolle einfach ein ganz normales Leben führen, berichtet das Portal Starpulse und beruft sich dabei auf die Cousine und ehemalige Assistentin der Popsängerin, Alli Sims.

Sie verriet: „Britney sagt ständig: 'Vielleicht will ich nur Lehrerin sein. Ich will einfach mal was auf normaler Ebene machen. Ich war so lange schon ein Star.'“ Gleichzeitig stellte die Cousine klar, dass Britneys Eskapaden in den vergangenen Jahren längst nicht so schlimm gewesen seien, wie sie in den Medien dargestellt wurden. Britney war immer wieder durch exzessive Partys, einen Zusammenbruch und einem kahlrasierten Kopf in die Schlagzeilen geraten. Auf deutsch gibt es die Geschichte noch mal im Women Web.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mobilfunk-Netztest: Telekom weiter vorn, Qualität steigt
Das Mobilfunknetz in Deutschland wird besser, aber alte Schwächen gibt es nach wie vor. Auch bei der Platzierung der drei großen Anbieter im "Chip"-Netztest gibt es …
Mobilfunk-Netztest: Telekom weiter vorn, Qualität steigt
Updates für HP-Drucker mit Sicherheitslücke
Mehrere Druckermodelle von HP weisen Sicherheitslücken auf. Ob das eigene Gerät betroffen ist, können Verbraucher auf einer Liste des Herstellers überprüfen. Zudem steht …
Updates für HP-Drucker mit Sicherheitslücke
Microsoft stellt PDF-Betrachter ein
Der Countdown für das Ende der Reader-App läuft: Microsoft wird das Programm im Februar 2018 abschalten. Nutzer können dann auf Alternativen ausweichen.
Microsoft stellt PDF-Betrachter ein
Chrome-Erweiterung schöpft Facebook-Daten ab
Eine Chrome-Erweiterung namens Browse-Secure gibt vor, den Google-Browser sicherer zu machen. Tatsächlich schöpft sie aber Kontaktdaten aus den sozialen Netzwerken …
Chrome-Erweiterung schöpft Facebook-Daten ab

Kommentare