+
Photoshop in echt: Künstler haben die Bildschirmanzeige mit realen Materialien nachgebaut.

Fünf sehenswerte Fotoalben

Bei einem Streifzug durch die Online-Galerie Flickr haben wir fünf sehenswerte Fotoalben zusammengestellt.

Der Nutzer Dill Pixels hat 139 "The End"-Screens von internationalen und Hollywoodfilmen hochgeladen. Auf den Bildern sieht man nicht nur, wie das Wort Ende in verschiedenen Sprachen heißt, sondern auch, in welchen unterschiedlichen Schriftformen und Darstellungsformen "The End" kommen kann.

Ein Photoshop-Bildschirm in echt - den zeigen Künstler in der Galerie Art Snob Solutions. Sie haben die Werkzeuge und Leisten mit realen Materialien nachgebaut.

Die Familie von Barack Obama, aufgeregt vor dem Fernseher sitzend, zeigt die Galerie Election Night 11-04-08. Die dort hochgeladenen Bilder geben Einblicke in die Wahlnacht der künftigen Präsidentenfamilie.

Mit der Kult-Kamera Lomo hat sunnybunny* ihre Fotos gemacht. Eindrucksvolle Momentaufnahmen in tollen Farben.

Wie kann man Geräusche mit Buchstaben beschreiben? Wem die Worte fehlen, hilft die Galerie retronomatopeya. Dort wurden Comicbilder hochgeladen, in denen in Spechblasen Geräusche "geredet" werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook Messenger erhält Autoplay-Werbung
Facebooks bislang werbefreier und kostenloser Messenger wird künftig automatisch startende Videoclips abspielen - zwischen den Nachrichten von Freunden und Bekannten. …
Facebook Messenger erhält Autoplay-Werbung
Anzahl der Tinder-Matches explodiert - Der Grund ist keine Überraschung
Besonders junge Leute nutzen die Dating-App Tinder um schnell mit dem anderen Geschlecht in Kontakt zu kommen. Während der WM 2018 explodieren die Zahlen der …
Anzahl der Tinder-Matches explodiert - Der Grund ist keine Überraschung
Googles Android Messages bekommt Web-Dienst
Viele Messenger-Dienste können auf mehreren Plattformen genutzt werden. Web-Dienste ermöglichen es, Nachrichten nicht nur auf dem Smartphone, sondern auch auf dem PC zu …
Googles Android Messages bekommt Web-Dienst
"Pokémon Go" erhält Tauschmodus und Trainer-Freundschaften
Als "Pokémon Go" vor zwei Jahren erschien, tummelten sich mancherorts unzählige Monsterjäger auf den Straßen. Dabei dürfte die ein oder andere Freundschaft entstanden …
"Pokémon Go" erhält Tauschmodus und Trainer-Freundschaften

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.