Mit DJ Kore tänzelt sich der Fussballstar in die Charts!

Video des Tages: Franck Ribéry - ein etwas anderes Training

München - Dass Franck Ribéry mit dem Ball umgehen kann, ist bekannt. Aber dass er auch auf moderne Musik steht und nun in einem Musik-Video mitwirkt, das ist neu. Sehen Sie hier den Clip.

DJ Kore - der 30jährige Erfolgsproduzent aus Paris hat neben seiner erfolgreichen Compilation Reihe "Rai'n' B Fever" (Gold und Platin in Frankreich) wieder einen großen Hit gelandet! Die Single "Meme Pas Fatigué" (eine Kooperation mit der erfolgreichen Band Magic System, sowie Khaled, dessen Hit "Aicha" noch in den Ohren klingt) ist direkt auf Platz 1 der französischen Singlecharts gelandet und setzt nun zum Erfolgszug über Deutschland an.

Der tanzbare Sommerhit macht auch vor Fussballern nicht halt - als langjähriger Freund von DJ Kore war es für keinen Geringeren als FC Bayern-Star Franck Ribéry Ehrensache im dazugehörigen Clip seine Ballkünste zu zeigen. Also, nach dem Motto "Meme pas fatigué" (VÖ: 07.08.09) keine Müdigkeit vorschützen und es so machen wie Ribéry - Tanzen wie ein junger Fussballgott.

 

Rubriklistenbild: © Screenshot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Das Whatsapp-Konto ist abgelaufen und muss innerhalb von 48 Stunden für 99 Cent freigeschaltet werden? Wer solch eine E-Mail bekommt, ist im Visier von Betrügern.
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der …
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion …
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?
Die Sicherheitslücke KRACK erschütterte im Oktober 2017 das Internet. Plötzlich war WLAN über die sicher geglaubte WPA2-Verschlüsselung angreifbar. Doch was wurde …
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?

Kommentare