+
In England soll die Scheidungsrate wegen Facebook deutlich angestiegen sein.

Fremdgehen 2.0: Viele Scheidungen wegen Facebook

London - Online-Netzwerke machen die Verabredung zum Seitensprung kinderleicht. Doch die Dates hinterlassen Spuren auf dem Rechner. In England soll die Scheidungsrate deshalb deutlich angestiegen sein.

Das berichtet krone.at. Bei jeder fünften Ehetrennung werde ein ausufernder Facebook-Flirt gegenwärtig als Scheidungsgrund angegeben - Tendenz steigend, soll ein Sprecher einer Anwaltskanzlei nach dem Bericht des "Daily Telegraph" gesagt haben.

Vor allem das Date mit der oder dem Ex soll hoch im Kurs stehen. Gelangweilte Ehefrauen und -männer würden ihre alte Flamme oder die erste Liebe wieder ausfindig machen, kontaktieren und sich mit ihnen unter Umständen auch in der realen Welt treffen.

In einem passwortgeschützten Bereich können Nutzer intime Nachrichten austauschen. Doch sicher können sich die Fremdgänger deshalb noch lange nicht sein: Zum einen gibt es professionelle Passwort-Hacker, zum andern Software mit der das gesamte Surfen im Internet verfolgt werden kann. Und so kommen viele Ehepartner dem Seitensprung des Gegenüber auf die Schliche.

mm 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Volk und Modding-Tools für Civilization VI
Spieler von Civilization VI sollten die neuen Features kennen: Ein Update beschert Multiplayern nicht nur die Möglichkeit, in Teams zu spielen. Es gibt auch ein neuen …
Neues Volk und Modding-Tools für Civilization VI
Samsung will mit hochwertigem Tablet "Galaxy Tab S3" punkten
Samsung ist wie erwartet ohne sein neues Smartphone Galaxy S8 nach Barcelona zur Mobilfunkmesse MWC gekommen. Dafür will der südkoreanische Konzern in zwei anderen …
Samsung will mit hochwertigem Tablet "Galaxy Tab S3" punkten
Gestensteuerung bei Lenovos neuem Moto G5
Premium-Smartphones stellt Lenovo auf dem Mobile World Congress vor. Das Interessante bei den Moto-G-Modellen: Sie können durch Schütteln, Drehen oder Handauflegen …
Gestensteuerung bei Lenovos neuem Moto G5
Gigabit-Fantasie und Co.: Neue ZTE-Smartphones
Hersteller ZTE schwebt auf dem Mobile World Congress zwischen Gigabit Phone und Mittelklasse-Handy. Das eine ist ein Konzept, das andere Realität und für Einsteiger …
Gigabit-Fantasie und Co.: Neue ZTE-Smartphones

Kommentare