+
Kate Winslet in einer Szene von "Der Vorleser".

Golden Globes: Speckröllchen und Stinkefinger

Ob buschige Augenbrauen oder kleine Speckröllchen - nichts Menschliches bleibt den strengen Promi-Beobachtern verborgen.

Am Sonntagabend wurden die Golden Globes verliehen. Wir zeigen Blogs, die einen speziellen Fokus auf die bedeutenden Auszeichnung legen.

Kate Winslet räumte zwei Auszeichnungen ab, während der "Baader Meinhof Komplex" ohne Ehrung blieb. Eine vollständige Liste der Gewinner in allen Kategorien gibt es auf der offiziellen Internetseite der Golden Globes.

Das Blog Gawker hat die "Biggest Moments" in Video-Schnippseln zusammengetragen und zeigt Stinkefinger-zeigende Cohen-Brüder und eine hysterische Kate Winslet.

Die Huffington Post enttarnt die großen und kleinen Modesünden der Diven auf dem roten Teppich - dazu zählen beispielweise die Speckröllchen der Jennifer Lopez oder die Augenbrauen von Anne Hathaway.

Für das weibliche Auge hat das amerikanische Blog Celebuzz die schönen und die weniger schönen Männer des Abend in Bildern zusammengetragen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WhatsApp-Sicherheitslücke: Jeder kann verfolgen, wann und mit wem Sie chatten
Überwachung war selten so einfach: Ein amerikanischer Software-Entwickler entdeckte ein Tool, mit dem man die Aktivitäten eines jeden WhatsApp-Users protokollieren kann. 
WhatsApp-Sicherheitslücke: Jeder kann verfolgen, wann und mit wem Sie chatten
Surftipp für die persönliche Rezeptesammlung
Keine Rezeptsammlung ist so gut wie die eigene. Ein neues Onlineportal macht es nun besonders einfach, die besten Rezepte aus den unterschiedlichsten Quellen an einer …
Surftipp für die persönliche Rezeptesammlung
Ungerade und gerade Seiten drucken
Wer sein Paper gerne beidseitig bedrucken möchte, kann eine praktische Druckoption in Word nutzen: Erst die geraden, dann die ungeraden Seiten drucken.
Ungerade und gerade Seiten drucken
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf

Kommentare