+
Kate Winslet in einer Szene von "Der Vorleser".

Golden Globes: Speckröllchen und Stinkefinger

Ob buschige Augenbrauen oder kleine Speckröllchen - nichts Menschliches bleibt den strengen Promi-Beobachtern verborgen.

Am Sonntagabend wurden die Golden Globes verliehen. Wir zeigen Blogs, die einen speziellen Fokus auf die bedeutenden Auszeichnung legen.

Kate Winslet räumte zwei Auszeichnungen ab, während der "Baader Meinhof Komplex" ohne Ehrung blieb. Eine vollständige Liste der Gewinner in allen Kategorien gibt es auf der offiziellen Internetseite der Golden Globes.

Das Blog Gawker hat die "Biggest Moments" in Video-Schnippseln zusammengetragen und zeigt Stinkefinger-zeigende Cohen-Brüder und eine hysterische Kate Winslet.

Die Huffington Post enttarnt die großen und kleinen Modesünden der Diven auf dem roten Teppich - dazu zählen beispielweise die Speckröllchen der Jennifer Lopez oder die Augenbrauen von Anne Hathaway.

Für das weibliche Auge hat das amerikanische Blog Celebuzz die schönen und die weniger schönen Männer des Abend in Bildern zusammengetragen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare