Gummiball-Drama im Urlaub: Bub (7) erstickt vor den Augen seiner Eltern 

Innsbruck - Tragisches Ende eines Familienurlaubs: Ein siebenjähriges Kind aus Niedersachsen hat im Pitztal (Österreich) einen Gummiball verschluckt und ist daran erstickt.

Das deutsche Ehepaar aus Gifhorn (Niedersachsen) war nach Angaben von derstandart.at mit seinen sieben Kindern im Alter von zehn Monaten bis elf Jahren in Österreich unterwegs. Wie orf.at meldet, machte die Großfamilie in Arzl Rast; die Eltern kauften den Sprößlingen an einem Automaten einige Gummibälle.

Ein verhängnisvolles Geschenk.

Als die Kinder gegen 14 Uhr wieder ins Auto stiegen, verschluckte der Siebenjährige eine dieser Kugeln mit einem Durchmesser von vier bis fünf Zentimetern.

Zuerst versuchte der Vater, den Gummiball mit den Fingern aus der Kehle des Buben zu entfernen. Das berichtet news.at.  Das gelang ihm nicht. Er lief zu einem nahe gelegenen Haus und ersuchte die Hausbewohner um Verständigung der Rettungskräfte. In der Zwischenzeit versuchte die Mutter des Buben den Gummiball zu entfernen. Auch sie schaffte dies nicht.

Den Rettungskräften gelang es nach Angaben von kleinezeitung.at schließlich, einen Teil des Gummiballs zu entfernen. Die Hilfe kam jedoch zu spät. Um 15.30 Uhr wurde der Bub mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Zams gebracht.

Dort erfuhren die Eltern die schreckliche Wahrheit: Ihr Junge ist tot.

mm/ap/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lücke in WLAN-Verschlüsselung: Was Nutzer wissen sollten
Drahtloses Internet hat inzwischen einen ähnlichen Stellenwert wie Strom, Wasser oder Gas. Das WLAN soll verfügbar sein und reibungslos funktionieren. Nun verunsichert …
Lücke in WLAN-Verschlüsselung: Was Nutzer wissen sollten
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal

Kommentare