+
Madonna hat einen Schwächeanfall auf der Bühne erlitten.

Madonna: Schwächeanfall auf der Bühne

Sofia - Sorge um die Queen of Pop: Madonna hat bei ihrem Konzert in Sofia einen Schwächeanfall auf der Bühne erlitten. Zu sehen ist das Ganze in einem Video.   

Zunächst bewegt sich Madonna locker und leicht wie immer. Sie tänzelt zur Musik, flirtet mit ihren Bühnenboys. Doch plötzlich fällt sie nach hinten, wie blick.ch berichtet. Zum Glück stehen zwei Tänzer bereit, die die Queen of Pop auffangen. Einer der beiden schüttelt sie, Madonna kommt wieder zu sich.

Hier ist das Video von Madonnas Schwächeanfall zu sehen!

Nach einer Schrecksekunde setzt die sonst so durchtrainierte und fit wirkende Amerikanerin ihren Auftritt fort. Sie soll darauf bestanden haben, wie Bunte Online und die englische Boulevard-Zeitung The Sun melden.

Doch damit nicht genug. Wenig später soll sie gleich nochmal kolabiert sein.

Madonna habe beim Konzert längere Pausen zwischen den Songs gebraucht als sonst, schreibt The Sun. Sie soll an Blutarmut und totaler erschöpfung gelitten haben.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare