+
Ein Gericht verurteilt einen Mann, weil er jahrelang Leichen an Pharmafirmen verkauft hat.

1,1 Millionen mit Leichen-Verkauf verdient

Ein Mann verkaufte Leichen an Pharmafirmen und verdiente damit in vier Jahren über eine Million Euro.

Ein Mann (51) hat sein Bankkonto prall gefüllt. Dagegen ist nichts zu sagen. Es sei denn, er tut es mit dem Verkauf von Leichen. Ein Gericht im amerikanischen Bundesstaat Kalifornien sprach den Mann jetzt schuldig.

Ursprünglich waren die Leichen für die Ausbildung junger Mediziner an der UCLA-Universität in Los Angeles gedacht. Doch der Mann verkaufte sie vier Jahre lang äußertst lukrativ an Pharmafirmen weiter. Jetzt drohen ihm unter anderem wegen Betrugs und Diebstahl zwölf Jahre Haft.

Ein Mitarbeiter der Universität wurde zu einer Geldstrafe von 500.000 Dollar verurteilt. Außerdem muss er vier Jahren ins Gefängnis. (via)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollte Ihr Smartphone nicht ständig an der Steckdose hängen
Berlin - Um ja keinen leeren Akku im Smartphone zu haben, wenn man es braucht, sind viele übereifrig und laden auf, auch wenn noch genügend Energie zur Verfügung steht. …
Darum sollte Ihr Smartphone nicht ständig an der Steckdose hängen
Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Moderne Programme ermöglichen es, Bilder nach eigenem Wunsch zu bearbeiten. Ein solches Tool ist IrfanView. Wer es effektiv nutzen will, braucht nur einige Einstellungen …
Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
New York - Facebook will auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen. Dennoch reißt die Kritik an dem sozialen Netzwerk nicht ab. …
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber …
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen

Kommentare