+
Merkel hat's geschafft, das Konjunkturpaket - doch die Kritiker schweigen nicht.

Nachrichten-Scout am Mittag

Konjunkturpaket: Juli ist zu spät

Das schreiben andere Medien: Geteiltes Echo auf das Konjunkturpaket, DuMont Schauberg kauft Berliner Verlag und die Hessenwahl.

Reaktionen auf das Konjunkturpaket II

Das Handelsblatt berichtet in seiner Online-Ausgabe über Reaktionen aus Politik und Wirtschaft auf das Konjunkturpaket II. Dabei erreichen die Äußerungen naturgemäß ein Spektrum von Lob bis Tadel.

Die Financial Times Deutschland kommentiert das Paket als erheblich besser als das Vorherige. Völlig unverständlich hingegen sei, dass das Pakets erst im Sommer in Kraft tritt.

Spiegel Online schreibt, wie die Politiker das Konjunkturpaket erklären, und wie sie die Summen errechnen, die Familien sparen werden.

Montgomery verkauft Berliner Verlag

Spiegel Online berichtet, der britische Medienunternehmer David Montgomery verkauft den Berliner Verlag. Damit zieht sich der als Heuschrecke bezeichnete Unternehmer nach drei Jahren aus dem Deutschlandgeschäft zurück. Die Kölner Verlagsgruppe DuMont Schauberg übernimmt den Berliner Verlag für rund 152 Millionen Euro, schreibt der Spiegel.

Hessenwahl

FAZ.net bietet im Hinblick auf die Hessenwahl am kommenden Sonntag einen Überblick über das vergangene Jahr im politischen Hessen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese App versteckt automatisch Ihre intimen Fotos
Wer nicht möchte, dass seine Intimfotos aus Versehen der Öffentlichkeit präsentiert werden, sollte diese App runterladen. Die sorgt dafür, dass Privates auch privat …
Diese App versteckt automatisch Ihre intimen Fotos
Vermischte Realität und Hundesnacks - Technik-Neuheiten
Technik-Freunde haben Grund zur Freude. Lenovo hat ihre Mixed-Reality-Brille auf den Markt gebracht, die das Eintauchen in virtuelle Welten ermöglicht. Xlayers bietet …
Vermischte Realität und Hundesnacks - Technik-Neuheiten
Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen
Lädt man eigene Fotos in soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram oder teilt sie in Whatsapp- oder Messenger-Gruppen, handelt es sich um eine Veröffentlichung.
Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen
App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten
Anwendungen für die digitale Kommunikation stehen weiterhin hoch im Kurs. Die Nutzer begeistern sich für ausgefallene Emojis und achten auf Sicherheit. Auf Zuspruch …
App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten

Kommentare