+
Geknickt: Josef Ackermann muss ein Milliardenloch seiner Bank zugeben.

Nachrichten-Scout am Mittag

Ackermann sitzt im Milliardenloch

Das schreiben andere Medien: Die Finanzkrise und die Deutsche Bank, Merkel zum Konjunkturpaket und Tarifverhandlungen bei der Bahn.

Die Finanzkrise und die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank hat im vierten Quartal 2008 4,8 Milliarden Euro Verlust, im gesamten Jahr 3,9 Milliarden Verlust gemacht. Spiegel Online erklärt die Hintergründe und wertet das Eingeständnis Josef Ackermanns als "eher nicht die Norm".

Wer eine kurze und zahlenlastige Zusammenfassung haben möchte, ist bei der Financial Times Deutschland richtig.

Das Handelsblatt berichtet von den Auswirkung der Verlustmeldung sowohl auf die Aktie der Deutschen Bank, als auch auf die Aktien anderer europäischer Banken.

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über den Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate, der scheinbar neue Milliardenhilfen vom Staat brauchen wird.

Konjunkturpaket II

FAZ.net berichtet über die Stellungnahme der Kanzlerin zum Konjunkturpaket II. Sie bezeichnet das Paket als "umfassende Antwort auf die Wirtschafts- und Finanzkrise".

Tarifverhandlungen bei der Bahn

Welt Online behält die Tarifverhandlungen bei der Deutschen Bahn im Auge und weist auf das erhebliche Streikpotenzial hin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt

Kommentare